Suchen

Umformtechnik

Top-Auto 2010 wird auf Schuler-Pressen hergestellt

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Der BMW X1, der im Herbst 2009 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt Weltpremiere feierte, erfreut sich offensichtlich großer Beliebtheit. So kürte der Motor-Informations-Dienst das Fahrzeugmodell zum „Top-Auto 2010“ in der Kategorie „Offroad“. Der Testsieger wird auf der weltgrößten Servopressenline von Schuler hergestellt.

Firmen zum Thema

Der BMW X1 wurde als „Top-Auto 2010“ ausgezeichnet. Die Außenhautteile des Testsiegers werden auf einer neuen Schuler-Pressenlinie mit Servo-Direkt-Technologie hergestellt. Bild: BMW
Der BMW X1 wurde als „Top-Auto 2010“ ausgezeichnet. Die Außenhautteile des Testsiegers werden auf einer neuen Schuler-Pressenlinie mit Servo-Direkt-Technologie hergestellt. Bild: BMW
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei der Wahl, an der sich mehr als 150 Motorjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligten, standen in acht Wertungsklassen 60 Serienfahrzeuge sowie 20 Innovationen aus dem Automobilbereich zur Abstimmung. Der BMW X1 wird im Werk Leipzig produziert.

Bilder von der Einweihung der Servopressenlinie

Bilder von der Einweihung der Servopressenlinie

Alle Außenhautteile für den Testsieger werden auf einer neuen Pressenlinie mit Servo-Direkt-Technologie des Schuler Konzerns gefertigt. Diese nahm im September 2009 ihre Produktion auf. Auf rund 100 m Länge verteilen sich bei der neuen Pressenlinie im BMW-Werk Leipzig Platinenlader, sechs Servopressen und ein ergonomischer Teileauslauf. Neue Crossbar Feeder von Schuler transportieren die Teile von einer zur nächsten Pressenstufe.

Die Anlage verfügt über eine Gesamtpresskraft von 10300 t – davon alleine 2500 t in der Kopfpresse. Auf der Anlage fertigt BMW über 40 verschiedene Teile für den BMW X1 und die BMW 1er-Reihe. BMW kann auf der Pressenlinie bis zu fünf Meter große Werkzeuge einsetzen. Dennoch hat die Anlage eine sehr kompakte Bauweise, was die Aufstellung in bestehenden Hallen ermöglicht.

Die Kombination derart großer Werkzeuge mit einer Servopressenlinie mit 17 Hüben pro Minute ist völlig neu. In Leipzig steht damit die für diese Größendimension schnellste Pressenlinie der Welt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 342727)