Zerspanen Trennstelle für Wechselkopfwerkzeuge mit Rundlaufgenauigkeit ≤ 5 µm

Redakteur: Rüdiger Kroh

Firma zum Thema

Die hochgenaue CFS-Trennstelle für Wechselkopfwerkzeuge garantiert laut Mapal eine Rundlaufgenauigkeit ≤ 5 µm. Dadurch können Werkzeughalter mit dieser Trennstelle erstmals sowohl zum Fräsen und Bohren als auch zum Reiben verwendet werden, so der Hersteller. Außerdem erreichten die Wechselkopfwerkzeuge die Standlängen monolithischer Werkzeuge. Die Trennstelle sei so ausgelegt, dass durch einen Kegel und eine Plananlage eine hohe Stabilität und Steifigkeit erreicht werde. Die µ-genaue Fertigung von Anzugsgewinde und Kegelplanpartie garantiert die präzise Rundlaufgenauigkeit, heißt es weiter.

(ID:27701270)