Suchen

Trotz Stahlkrise blicken die Messen Tube und Wire gespannt ins aktuelle Jahr

| Autor/ Redakteur: Stéphane Itasse / Stéphane Itasse

Vom 4. bis 8. April 2016 präsentieren sich die beiden Weltleitmessen Wire, Internationale Fachmesse Draht und Kabel, und Tube, Internationale Rohrfachmesse, bereits zum 15. Mal gemeinsam in Düsseldorf. Doch im Umfeld ist die Lage der europäischen Stahlindustrie ernst, wie die Messe Düsseldorf als Veranstalter mitteilt.

Firmen zum Thema

Auf der Messe Tube 2016 in Düsseldorf treffen sich wieder Experten der Rohrbranche aus aller Welt.
Auf der Messe Tube 2016 in Düsseldorf treffen sich wieder Experten der Rohrbranche aus aller Welt.
( Bild: Messe Düsseldorf )

Überkapazitäten auf dem Stahl-Weltmarkt, Billigimporte aus China und ein massiver Preisdruck machen den Herstellern der Branchen zu schaffen. Trotzdem blicken die meisten Unternehmen optimistisch Richtung Wire und Tube: Hier treffen sich die Key-Player der Branchen alle zwei Jahre.

Messe Tube präsentiert 2016 insgesamt 1237 Aussteller aus 50 Ländern

Die Tube zeigt auf über 50.000 m² netto die gesamte Palette von der Rohrherstellung über die Rohrbearbeitung bis hin zur Rohrverarbeitung sowie den Bereich Handel mit Rohren. Das Angebot reicht von Rohmaterialien, Rohren und Zubehör, Maschinen zur Herstellung von Rohren und Gebrauchtmaschinen über Werkzeuge zur Verfahrenstechnik, Hilfsmittel und Mess-, Steuer-, Regel- und Prüftechnik. Pipelines und der Bereich der OCTG-Technologie, Profile und Maschinen sowie das Plastic Tube Forum (PTF) ergänzen das Angebot. Angemeldet sind bisher 1237 Aussteller aus 50 Ländern.

Ausstellerstärkste Länder bei der Tube sind Italien, Großbritannien, Niederlande, Österreich, die Schweiz, Polen, Spanien, die Türkei und Deutschland. Aus Übersee kommen die meisten Aussteller aus den USA, Indien, Südkorea und China.

Die Messe für die Rohrindustrie belegt mit dem Bereich Rohrzubehör die Hallen 1 und 2, der Rohrhandel und die Rohrherstellung schließen sich in den Hallen 2, 3, 4, 7.0 und 7.1 an. Der China-Pavillon findet erneut in Halle 2 statt. Die Umformtechnik befindet sich in Halle 5, in den Halle 6 und 7a schließen sich Maschinen zur Rohrbearbeitung an. Maschinen und Anlagen präsentieren sich in Halle 7a. In den Hallen 1 bis 7.0 sind außerdem Profile für verschiedenste Anwendungen zu finden. Die Sonderschau PTF (Plastic Tube Forum) wird in Halle 7.1. gezeigt.

Zur Wire 2016 haben sich 1280 Unternehmen aus 51 Ländern angemeldet

Die Wire 2016 zeigt auf einer Fläche von über 59.000 m² netto Maschinen zur Drahtherstellung und Veredelung, Werkzeuge und Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik sowie Werkstoffe, Spezialdrähte und Kabel. Außerdem werden Innovationen aus den Bereichen Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Prüftechnik und Spezialgebiete präsentiert.

Die Internationale Fachmesse Draht und Kabel belegt mit den Bereichen Draht-, Kabel- und Glasfasermaschinen, Draht- und Kabelprodukten und- handel die Hallen 9 bis 13, 16 und 17. Neuheiten aus der Umformtechnik werden in Halle 15 gezeigt. Halle 16 öffnet ihre Tore für die Bereiche Gitterschweißmaschinen und Federfertigungstechnik. Bereits jetzt haben sich 1280 Unternehmen aus 51 Ländern angemeldet.

Traditionell stark vertreten sind Aussteller aus Italien, Belgien, Frankreich, Spanien, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, der Türkei, Großbritannien, Schweden und Deutschland. Aus Übersee gibt es viele Anmeldungen aus den USA, Südkorea, Taiwan, Indien, Japan und China.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43902271)

Bild: Messe Düsseldorf; Messe Düsseldorf / ctillmann; Trumpf; Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann; ; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; GFE; Siemens, 2019; Strack Norma; Schuler; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Mack Brooks; Hommel+Keller; Otec; Oerlikon Balzers; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; Untch/VCC; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems