Suchen

Schuler

Umformtechnik in Aktion

| Redakteur: Annedore Munde

Die rund 170 Besucher, die im badischen Waghäusel die Hausmesse der Schuler SMG besuchten, erlebten hydraulische Pressensysteme für die Blechumformung in Aktion. So konnten unter anderem eine Platinenschneidpresse im Probelauf und eine hydraulische Pressenlinie in der Großmontage besichtigt werden.

Firmen zum Thema

Besucher informierten sich auf der Hausmesse bei Schuler SMG in Waghäusel über Neuentwicklungen im Bereich Formhärten.
Besucher informierten sich auf der Hausmesse bei Schuler SMG in Waghäusel über Neuentwicklungen im Bereich Formhärten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Schuler-Kompetenzzentrum Formhärten in Waghäusel zeigte eine Anlage zum Formhärten von hochfesten Stählen, die sich gegenwärtig noch im Aufbau befindet, und Impressionen des neuen Drehherdofens, der derzeit am Schuler-Standort in Gemmingen getestet wird.

Kümpelpresse für Eisenbahnräder vorgeführt

Der Bereich Massivumformung präsentierte eine hydraulische Kümpelpresse. Ein spanisches Unternehmen, an das die Anlage im Sommer ausgeliefert werden soll, wird darauf Eisenbahnräder produzieren.

Weiterhin gab es eine Anlage zur Fertigung von Innenhochdruckumformungs-Bauteilen nach dem Kurzhubprinzip und mit einer Presskraft von 5000 t zu sehen. Die Präsentation modernster hydraulischer Anlagentechnik wurde durch zwei Feinschneidpressen abgerundet, die das Unternehmen in Kooperation mit der Schweizer Feintool AG realisiert.

Schuler-Servicebereich gibt Überblick über das Dienstleistungsangebot

Der Servicebereich gab auf der Veranstaltung einen Überblick über das komplette Schuler-Dienstleistungsspektrum. Dazu gehören zum Beispiel Anlagenmodernisierungen, aber auch die Schuler Akademie, die zahlreiche Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter von Kunden bereithält.

Die Veranstaltung aus der Inform-live-Reihe, die diesmal unter dem Motto „Bereits heute für morgen planen – mit hydraulischen Systemlösungen von Schuler“ stattfand, war aus Sicht der Veranstalter erfolgreich. „Verschiedene Technik-Vorträge zu aktuellen Themen und praxisnahe Präsentationen des Schuler-SMG-Qualitätsmanagementteams haben unsere Inform live abgerundet. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, haben viele interessante Gespräche geführt und auch eine Reihe neuer Kontakte geknüpft“, so Arnd Kulaczewski und Manfred Wischnewski, Geschäftsführer von Schuler SMG.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 303402)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Manfred Wischnewski, Geschäftsführer Schuler SMG und verantwortlich für das Geschäftsfeld hydraulische Pressen: „Künftig werden wir verstärkt als Generallieferant gegenüber unseren Kunden auftreten und tragen dann auch die Verantwortung für eine komplette Produktionslinie.“
Pressensysteme

Dem Material-Mix beim Pressenbau Rechnung tragen

Jochen Früh, Leiter Massivumformung bei Müller Weingarten/Schuler AG: „Wir bieten alles aus einer Hand – von Einzelschmiedepressen bis hin zu Produktionslinien inklusive Automatisierung.“ Bilder: Müller Weingarten
Pressen-Automatisierung

Automatisierungskonzepte verbinden hydraulische und mechanische Schmiedepressen

Mit Hilfe dieser hydraulischen 750-t-Presse von Schuler SMG produziert CAF in Spanien künftig Eisenbahnräder. Bild: Schuler
Schuler SMG

750-Tonnen-Presse für Eisenbahnräder ausgeliefert

Bild: Schuler; Archiv: Vogel Business Media; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart