Suchen

Reika Umlaufender Abstechkopf trennt Rohre sauber und schnell

| Redakteur: Kirsten Nähle

Firmen zum Thema

(Bild: Reika)
(Bild: Reika)

Die Abstechmaschinenreihe von Reika bearbeiten feststehende Rohre mit Durchmessern von bis zu 610 mm und Wanddicken von bis zu 40 mm mit Hilfe eines umlaufenden Abstechkopfes. Wie der Hersteller mitteilt, verringern die hohen Standzeiten die Werkzeugkosten, und die hohen Schnittgeschwindigkeiten (Drehzahl bis zu 3000 U/min) verkürzen die Zerspanzeiten. Zudem ermöglichen die Maschinen eine trockene, saubere Bearbeitung ohne Kühlschmiermittel und ohne Oberflächenschädigungen. Sowohl rechtwinklige als auch planparallele Schnitte seien realisierbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 30823360)