Suchen

IMT

Universal-Schleifmaschine mit Torque-Motor für automatisches Schwenken

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Mit der Elektra stellt IMT Tacchella eine Universal-Außen-/Innenrundschleif-Maschine auf der EMO Hannover 2011 vor. Sie ist ausgestattet mit Außenrund-Schleifscheiben mit einem Durchmesser von 508 mm und einer maximalen Breite von 100 mm. Zudem verfüge sie über eine CNC-Steuerung und eine neue Schleifkopfkonzeption.

Firmen zum Thema

Die neue Universal-Außen-/Innenrundschleif-Maschine verfügt über eine neue Schleifkopfkonzeption. Bild: IMT
Die neue Universal-Außen-/Innenrundschleif-Maschine verfügt über eine neue Schleifkopfkonzeption. Bild: IMT
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Maschinenlinie deckt die Schleiflängen 600, 1200 und 1700 mm sowie die Spitzenhöhen 180, 230 and 260 mm ab. Die Schleifmaschine besitzt eine B-Achse mit Torque-Motor für automatisches Schwenken des Schleifspindelkopfes, der in fünf verschiedene Ausführungen angeboten wird. Gesteuert könne sie mit der CNC-Steuerung Fanuc 32i B oder Siemens 840 D Solution Line werden, die frei programmierbar und mit einer neuen patentierten Software von IMT ausgestattet sind.

Die Innenrundschleifeinheit kann mit einer Schleifscheibe mit maximalem Durchmesser von 150 mm ausgerüstet und mit drei Elektroschleifspindeln bestückt werden. Sie soll einen Drehzahlbereich von 4000 bis 60000 min-1 abdecken. Die neu entwickelte Werkstückspindel wird von einem integrierten Torque-Motor (C-Achse) angetrieben. Gemeinsam mit dem neuen hydraulischen Reitstock kann die Schleifmaschine runde, nicht-runde und polygonale Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 250 kg zwischen Zentren schleifen, heißt es.

IMT auf der EMO Hannover 2011: Halle 11, Stand D31

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 383359)