Suchen

Bystronic Deutschland

Unterschiedliche Bleche schnell verfügbar

| Autor/ Redakteur: Stefanie Michel / Stefanie Michel

Der Lagerturm Bytower von Bystronic automatisiert den Arbeitsprozess an Laserschneidanlagen. Der Materialfluss läuft automatisch ab, wobei der Wechseltisch der Maschine weiterhin uneingeschränkt zugänglich bleibt. Unterschiedliche Blechsorten und -dicken sind schnell verfügbar.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Dies ist laut Hersteller auch auf das spezielle Antriebssystem und die einfache Bedienung zurückzuführen, weswegen der Lagerturm besonders schnell arbeiten soll. Geschnittenes Material wird einfach rückgelagert. Die Bleche können sowohl mit als auch ohne Holzpaletten in den Kassetten gelagert werden.

Bleche auf wenig Platz lagern

Die kompakte Vertikalbauweise des Lagerturms reduziert die notwendige Nutzfläche. Alle Laserschneidanlagen des Herstellers mit einem Schneidbereich von 3 m x 1,5 m lassen sich mit dem Lagerturm ausrüsten. Er ist mit elf, acht und sechs Kassettenplätzen erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 380137)

Bartels; PEM Europe; Dallan; Uwe Anspach; Fipa; ; Archiv: Vogel Business Media; Haulick+Roos; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; Siemens, 2019; Strack Norma; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Mack Brooks; Lima Ventures; Hommel+Keller; Otec; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; GFE; Untch/VCC; Trumpf; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems