Suchen

Gebraucht-Technik Usetec 2013 gestartet

| Redakteur: Jürgen Schreier

Heute ist es soweit: Die Usetec 2013 geht in der Koelnmesse an den Start. 386 Aussteller aus 23 Ländern zeigen bis 24. April ihre Angebote für alle produzierenden Branchen. Die Organisatoren Hess GmbH und Koelnmesse rechnen in diesem Jahr mit einem starken Besucherandrang aus über 100 Ländern.

Firmen zum Thema

Gebrauchte Abkantpresse auf der Usetec 2012.
Gebrauchte Abkantpresse auf der Usetec 2012.
(Bild: Hess GmbH)

Auf der Usetec 2013 sind alle namhaften Anbieter von Gebraucht-Technik, sowie alle führenden Branchenverbände vertreten. Etwa 70% der Aussteller kommen aus Deutschland, 30% aus dem Ausland. Die stärkste Auslandsbeteiligung kommt aus Italien (22 Firmen), gefolgt von Großbritannien (17), der Schweiz (14), den Niederlanden (13) und Frankreich (12 Firmen).

Aussteller aus den folgenden Ländern runden das Angebot ab: Spanien, Belgien, Rumänien, Polen, Schweden, USA, Slowakei, Tschechische Republik, Dänemark, Indien, Jordanien, Litauen, Norwegen, Österreich, Russland, Ukraine und Ungarn. Die wichtigsten Branchenverbände sind mit Infoständen und eigenen Messeständen ihrer Mitglieder vertreten: FDM (Stand Nummer E-158/F-159), EAMTM (B-142/C-143), AIMUU (C-126), DUMA (A-152/B-153), BDEx (D-173), gtai (C-172), LandBauTechnik (C-163), EARA (D-104), sowie MTI Pavilion (A-138).

Schwerpunkt Metallbearbeitung

Die meisten Aussteller der Usetec 2013 zeigen Maschinen für die Metallbearbeitung (65% inkl. Mehrfachnennungen), dahinter rangieren die Angebotsbereiche Dienstleistungen (21%), Kunststoffverarbeitung (15%), Robotik und Automation (11%) und Holzbearbeitung (10%). Ebenfalls stark vertreten sind die Bereiche Mess- und Prüftechnik, Hebezeuge und Flurförderzeuge, Werkzeuge, Baumaschinen, Verpackungsmaschinen, Landmaschinen und Nahrungsmittelmaschinen.

Ein interessantes Angebot an Nutzfahrzeugen, Maschinen für die Chemie- und Verfahrenstechnik, Energietechnik, Entsorgung und Recycling, sowie Textilmaschinen und Druck- und Kopiertechnik wird ebenfalls von den Ausstellern der Usetec 2013 präsentiert.

Delegationen aus den Balkanstaaten erwartet

Zahlreiche Besuchergruppen aus dem näheren und fernen Ausland werden zur Usetec 2013 anreisen. Darunter Delegationen aus den Balkanstaaten, der Türkei, aus Russland, Belarus, der Ukraine, Jordanien, Ägypten, Nigeria, Kamerun, Iran, Irak und Sri Lanka. Starkes Besucherinteresse gibt es aus über 100 Ländern der Erde, viele Individualreisende werden unter anderem aus den folgenden Ländern erwartet: Indien, Türkei, Indonesien, Pakistan, Tansania, Kongo und Äthiopien. Die meisten Einkäufer werden aus Deutschland kommen (ca. 30 bis 40%). Aus dem näheren Ausland (Benelux-Staaten) wird ebenfalls reger Besuch erwartet.

(ID:39268030)