Suchen

Horst Witte Vakuum-Standfuß für die Befestigung von Messarmen integriert Miniaturpumpe

| Redakteur: Peter Königsreuther

Horst Witte hat einen flexibel einsetzbaren Vakuum-Standfuß präsentiert, der speziell für die Befestigung von Messarmen entwickelt wurde. Eine akkubetriebene Miniaturpumpe erzeugt laut Witte in Sekundenschnelle das Vakuum, damit der Standfuß ansaugen kann.

Firma zum Thema

So hat man sich das vorzustellen, wenn ein Messarm vom Vakuum-Standfuss flexibel und schnell mit 4200 N arretiert wird. Auch der Einsatz auf gewölbten Oberflächen ist möglich.
So hat man sich das vorzustellen, wenn ein Messarm vom Vakuum-Standfuss flexibel und schnell mit 4200 N arretiert wird. Auch der Einsatz auf gewölbten Oberflächen ist möglich.
(Bild: Witte)

Die Miniaturpumpe ist ebenso in den Vakuum-Standfuß integriert wie die Signal-, Funktions- und Kontrolleinrichtungen, die einen sicheren Stand gewährleisten. Der Standfuß wiegt 5 kg. Er ist 80 mm hoch, der Durchmesser beträgt 260 mm. Die Haltekraft wird mit 4200 N angegeben – bei einem eingestellten Endvakuum von 200 mbar.

(ID:36861930)