Suchen

Umfrage

VDI-Umfrage untersucht Medizintechnik-Vertrieb

| Redakteur: Stéphane Itasse

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat Online-Studie über die Zukunft der Kunden-Lieferanten-Beziehung in der Medizintechnik initiiert. Die ersten 50 Teilnehmer der Studie erhalten einen Rabatt von 140 Euro auf die Teilnahmegebühr des VDI-Vertriebstags, wie der Verein mitteilt.

Firma zum Thema

Auf dem VDI-Vertriebstag werden unter anderem die in der Studie entwickelten Szenarien diskutiert. Daneben stehen Fragestellungen rund um die Themen „Internationalisierung“, „neue Vertriebskonzepte“ und „Kunden-Lieferanten-Beziehung“ auf dem Programm. Der VDI-Vertriebstag wird am 25. und 26. Oktober 2010 in Bochum zur Plattform für Akteure aus dem technischen Vertrieb und Einkauf. An den Erfolgsbeispielen der eigenen Unternehmen diskutieren sie, wie der Vertrieb für den Kunden intelligente und mit Nutzen versehene Angebote konzipieren kann.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 361039)

Bild: Grönemeyer Institut für Mikrotherapie; Archiv: Vogel Business Media; Stefan Bausewein; VCG; Itasse; AP&T; Kist; Meusburger; www.nataliyahora.com; Bystronic; Dalex; VTH / Kollaxo; Laserline; Kuka; Eurotech; Trafö; Stäubli; GF Machining Solutions; Hans Weber Maschinenfabrik; Wilhelm Dietz; DPS; Thyssenkrupp; ©Drobot Dean - stock.adobe.com; Blum-Novotest; Nokra; Vitronic; Evopro; Hergarten; Thermhex; Deutsche Bahn AG; © Salt & Lemon Srl; Novus; Air Products; ULT; Jutec; Der Entrepreneurs Club e.K.; Vogel Communications Group; Zarges; Trumpf; BASF; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; ILT / V. Lannert