Suchen

Verband deutscher Laseranwender Blechbearbeitung VdLB-Verbandstreffen in Pforzheim rückte den Nachwuchs in den Fokus

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die „Goldstadt“ Pforzheim war Ausgangs- und Fixpunkt des Sommerverbandstreffens des Verband deutscher Laseranwender Blechbearbeitung (VdLB). Im Focus standen das Automobil und der Nachwuchs.

Firmen zum Thema

Firmenbesuch bei Meeh.
Firmenbesuch bei Meeh.
(Bild: VdLB)

Die mehrtägige Veranstaltung begann mit einem Treffen der „Junioren“ beziehungsweise der Betriebsnachfolger und junger Führungskräfte. Der Vorstand des VdLB hatte in seiner Klausurtagung am 25. Februar 2016 in Essen das Thema „Zukunft und Fortbestand“ des Verbandes auf der Agenda ganz oben stehen und dies auch in die Jahreshauptversammlung am folgenden Tag hineingetragen und als wichtigen Punkt erörtert. Dem Auftrag folgend, hier eine Plattform zu schaffen, haben Geschäftsstelle und Vorstand die Einladungen verschickt – mit erfreulicher Resonanz. Der Vorstand des VdLB lädt ausdrücklich junge Führungskräfte zur Verbandsmitarbeit ein.

Besuche bei Meeh in Wimsheim, bei Bystronic in Heimsheim, bei Kienle im Heimerdingen und im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart rundeten das Sommertreffen ab.

(ID:44163248)