Neuer Webshop VDW-Tochter startet Online-Webshop für die Fertigungsindustrie

Redakteur: Peter Königsreuther

Digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle sind „in“. Und in Corona-Zeiten sogar immer wichtiger. Diese Wandlung unterstützt jetzt ein Online-Angebot von Industryarena für den Bereich Fertigung.

Firmen zum Thema

Die Industryarena geht jetzt mit einem eigenen Webshop an den Start. Über 535.000 registrierte Nutzer erwartet ein Riesen-Onlineangebot in Sachen Fertigungsindustrie, heißt es.
Die Industryarena geht jetzt mit einem eigenen Webshop an den Start. Über 535.000 registrierte Nutzer erwartet ein Riesen-Onlineangebot in Sachen Fertigungsindustrie, heißt es.
(Bild: Industryarena)

Das Onlineportal Industryarena ist nun mit einem eigenen Webshop in den Markt gegangen. Mit über 535.000 registrierten Nutzern, betont das Unternehmen, sei man für dieses Vorhaben gut aufgestellt. „B2B-Kunden sind nicht erst seit Corona und Social Distancing digital unterwegs. Entscheider suchen schon seit Jahren online nach Informationen, Problemlösern sowie Produkten und Anbietern. Der elektronische Handel in diesem Bereich bietet deshalb ein enormes Potenzial“, wie Frank Nolden, Geschäftsführer der Industryarena, registriert. Man vereine mit diesem Angebot das Content Marketing und den Verkauf auf einer zentralen Drehscheibe.

Über 200.000 Produkte per Mausklick erreichbar

Das Angebot beinhaltet Zerspanungswerkzeuge, Werkzeugaufnahmen, Bohr- und Drehfutter sowie Handwerkzeuge namhafter Hersteller, wie Bosch, AEG und Kärcher. Eine große Auswahl an Zubehör und Bürobedarf ergänzt das Portfolio. Wie Industryarena weiter erklärt, sind die über 200.000 Produkte von rund 1000 Marken dazu in 15 Warengruppen eingeteilt. Dazu gehören die Kategorien Arbeitsschutz, Baugeräte, Handwerkzeuge, Mess- und Oberflächentechnik, Schraubwerkzeuge sowie Schweiß- und Spanntechnik, erklärt Nolden. Somit komme das Unternehmen der flächendeckenden Versorgung von Gewerbetreibenden und deren Fachpersonal einen großen Schritt näher. Damit der Webshop für gewerbliche Kunden noch attraktiver wird, gibt es eine 24-Stunden-Liefergarantie, heißt es weiter. Momentan können das aber nur Unternehmen in Deutschland genießen.

(ID:47303375)