Suchen

Autoform Verfeinerte Software für die schnelle Analyse und Simulation des Hydroforming-Prozesses

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Die Hydroforming-Software von Autoform wurde verfeinert und zeichnet sich durch einen neuen Grad an Genauigkeit und Geschwindigkeit aus, berichtet der Hersteller. Eine wichtige Neuerung ist die Unterstützung von Schneid-Prozessschritten. Dadurch kann die Rohrlänge optimiert und sowohl die Umformung der Rohrenden wie auch der komplette Umformprozess simuliert werden.

Firmen zum Thema

(Bild: Auto-Form Engineering)

Verfügbar sind die Schnitttypen Sägeschnitt und Laserschnitt für das Trimmen der Rohrenden und das Lochen. Der Auto-Form-Hydro-Solver unterstützt das parallele Rechnen, sodass die Rechenzeit beschleunigt wird. Gleichzeitig wurde die Zahl der nötigen Lizenzen für die parallele Ausführung reduziert. Der SMP-Hydro-Solver ist für zwei, drei, vier und acht Kerne verfügbar. Verbesserte und robustere Netzverfeinerungs-Algorithmen verbessern laut Hersteller die Ergebnisgenauigkeit. Auch die Spannungen in Dickenrichtung werden berücksichtigt, was die Evaluation kritischer Bereiche verbessert und genauere Resultate bei dicken Rohren ermöglicht. Die Berücksichtigung der druckabhängigen Reibung soll die Genauigkeit weiter erhöhen. Zudem verfügt der Hydro-Solver über einen Dialog zum Simulationsstatus, der eine unmittelbare Rückmeldung gibt und hilft, die Fehlinterpretation von Resultaten zu vermeiden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 33650830)