Suchen

Vision Engineering Video-Messsystem zusätzlich mit Mikroskop-Optik ausgestattet

Redakteur: Stefanie Michel

Als Video-Messsystem von Vision Engineering entwickelt, lässt sich mit Swift-Duo laut Hersteller in der Fertigung und in der Qualitätskontrolle schnell und genau Messen. Die Video-Kantenerkennung erlaube hohe Reproduzierbarkeit und hohen Durchsatz. Durch die Erweiterung mit der ergonomischen Mikroskop-Optik werden auch Messungen an schwierigen Kanten möglich.

Firmen zum Thema

Video-Messsystem und Mikroskop-Optik verbindet Swift-Duo in einem System. Bild: Vision Engineering
Video-Messsystem und Mikroskop-Optik verbindet Swift-Duo in einem System. Bild: Vision Engineering
( Archiv: Vogel Business Media )

Diese können bisher von Video-Messsystemen nicht deutlich dargestellt und nicht sicher erfasst werden. Das Messsystem wird mit der aktuellen multi-touch Messsoftware ausgeliefert. Das „touch-to-measure“– Konzept soll eine intuitive Bedienung ermöglichen. Damit wird die Einarbeitungszeit verkürzt. Die automatische Kantenerkennung sorgt für reproduzierbare Messergebnisse.

Video-Messsystem praxistauglich und ergonomisch

Der 150 mm × 100 mm Messtisch bildet die Basis für zuverlässige Messungen. Er wird ab Werk durch NLEC (Non Linear Error Correction) in der Fläche korrigiert und entspreche so den Anforderungen an die Genauigkeit und Rückverfolgbarkeit der Kalibrierung.

Bei der stabilen Konstruktion wurde auf Praxistauglichkeit und Ergonomie geachtet. Alle Bedienelemente sind nach Herstellerangaben leicht zu erreichen und erlauben es dem Anwender, sich auf die eigentliche Aufgabe zu konzentrieren.

(ID:386680)