Befestigungselement

Vorinstallierte Einpressbefestiger

| Redakteur: Dorothee Quitter

Das PEM-Vari-Mount-Befestigungssystem erlaubt die Nutzung von Einpressbefestigern in Verbundwerkstoffen, Kunststoffen und anderen steifen Materialien.
Das PEM-Vari-Mount-Befestigungssystem erlaubt die Nutzung von Einpressbefestigern in Verbundwerkstoffen, Kunststoffen und anderen steifen Materialien. (Bild: Penn Engineering)

Das PEM-Vari-Mount-Befestigungssystem von Penn Engineering erlaubt die Nutzung von Einpressbefestigern für Anwendungen in Verbundwerkstoffen, Kunststoffen und anderen steifen Materialien.

Befestigungselement Das System enthält eine Einpressmutter, einen Einpressbolzen oder einen Einpressgewindebolzen, die jeweils dauerhaft in einer Basisplatte aus Stahl oder rostfreiem Stahl vorinstalliert sind. Mehrere radial angeordnete Löcher machen die Basisplatte zu einer Montage-Plattform, die sich mit praktisch jedem steifen Werkstoff verbinden oder an ihm mechanisch anbringen lässt. Nach der Montage ist der vorinstallierte Einpressbefestiger von Penn Engineering am konstruktiv vorgegebenen Platz positioniert, und kann dort passende Befestigungsteile aufnehmen.

Zur Installation in der Basisplatte lassen sich verschiedene PEM Standard-Einpressbefestiger wie Muttern aus Stahl oder rostfreiem Stahl, Blindnietmuttern aus Stahl, Einpress Gewindebolzen aus Stahl sowie Gewindebolzen aus Stahl und aus rostfreiem Stahl spezifizieren. Diese Bauteile sind erhältlich in einer Reihe von metrischen und zölligen Gewindemaßen und Längen. Für besondere Anforderungen können auch kundenspezifische Designs geliefert werden. Optional sind die Basisplatten mit oder ohne vorinstalliertem Einpressbefestiger erhältlich.

Der besondere Nutzwert dieses Systems besteht darin, dass sich die Anordnung mit den verschiedensten Methoden wie In-Mold Assemblierung, als Laminat mit Schichten aus Verbundwerkstoffen, per Klebung, mit normalen Befestigern oder Nieten oder per Punktschweißen anbringen lässt. Bei der Montage der Anordnung mit Befestigungsteilen können die radial angeordneten Löcher problemlos Einpressbefestiger und lose Montageteile wie Muttern, Bolzen und Schrauben aufnehmen. Diese Löcher sind so dimensioniert, dass sie die universell üblichen Standarddurchmesser von Nieten, Einpressbefestigern und losen Montageteilen wie Muttern, Bolzen und Schrauben aufnehmen können.

B2B ist bockelfest? Ja, wenn es Blech-zu-Blech-Verbindungen sind!

KVT-Fastening

B2B ist bockelfest? Ja, wenn es Blech-zu-Blech-Verbindungen sind!

04.12.15 - Produkte aus Blech sind ein fester Bestandteil der meisten Gegenstände. Eine Vielzahl der Konstruktionen wäre ohne die von K.A. Swanstrom 1942 erfundenen Einpressbefestiger jedoch nicht möglich. Denn die in Deutschland exklusiv bei KVT-Fastening erhältliche Produktpalette von Penn Engineering & Manufacturing (PEM) überzeugt vor allem bei dünnen Blechen mit ihrer hohen Lastaufnahme. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45132618 / Trennen & Verbinden)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

Dossier Biegen

Gekonnt biegen

Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten des Biegens und wie diese in der Praxis aussehen können. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

VdLB Verband deutscher Laseranwender - Blechbearbeitung e.V.

BVS modernisiert Pulverbeschichtung

Schneller Pulvervorgang mit selbstlernenden Robotern bei BVS Blechtechnik GmbH, Böblingen

weil engineering gmbh

Smart Solutions - Maximierung der Verfügbarkeit Ihrer Produktionsanlage

Der zunehmende Automatisierungsgrad von Produktions- und Fertigungsprozessen bedingt den vermehrten Einsatz von Sensoren. ...