Suchen

Blechnet-TV

Warmumformung hochfester Werkstoffe

Schuler AG

Jetzt gratis Video anschauen!

Die Automobil- und Zulieferindustrie fertigt vor allem sicherheitsrelevante Bauteile aus neuen, hochfesten Werkstoffen. Viele dieser Teile werden umformtechnisch hergestellt. Wegen ihrer extremen Festigkeitswerte müssen solche Bauteile warm umgeformt werden. Jens Aspacher, Produktmanager hydraulische Pressen bei der Schuler AG, hat damit bereits eine Menge Erfahrungen gesammelt und verrät, worauf es beim Formhärten besonders ankommt und wie durch den Erwärmungsprozess dennoch hohe Stückzahlen erreicht werden.