Suchen

Interview

Was Industrie 4.0 kann

| Redakteur: Stéphane Itasse

Die Bedeutung der Digitalisierung erläutert Benedikt Hümmler, Geschäftsführer Konstruktion/Produktion bei der Transfluid.

Firmen zum Thema

Benedikt Hümmler ist Geschäftsführer Konstruktion/Produktion bei der Transfluid Maschinenbau GmbH.
Benedikt Hümmler ist Geschäftsführer Konstruktion/Produktion bei der Transfluid Maschinenbau GmbH.
( Bild: Transfluid )

Industrie 4.0 – was heißt das für Sie?

Industrie 4.0 ist für uns ein wichtiger Schritt. Für viele unserer Kunden ist noch nicht durchschaubar, welchen Nutzen sie davon haben. Sie sehen das Thema losgelöst und nicht als leistungsförderndes Mittel.

Welchen Stellenwert nimmt die digitale Transformation bei Transfluid ein?

Der Begriff einer digitalen Transformation hört sich auf jeden Fall realistischer an als digitale Revolution. Wir sehen die Digitalisierung als einen Prozess an, der sinnvoll ist, wenn er verstanden und in einem Unternehmen durchgängig akzeptiert wird. Das ist im Moment noch nicht der Fall.

Wo sehen Sie für Ihren Geschäftsbereich zukünftige Trends?

Als Trend kann nach wie vor die Automationstechnik gesehen werden, die in Zukunft eine noch viel größere Rolle spielen wird. Denn geografische Unterschiede, und die damit zusammenhängenden Kosten, lassen sich darüber leichter ausgleichen.

Transfluid Maschinenbau auf der Euroblech 2018: Halle 11, Stand E02

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45539968)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Wohin entwickelt sich die Rohrumformung? Darüber gab das jüngste Dortmunder Kolloquium zum Rohr- und Profilbiegen Aufschluss.
Dortmunder Kolloquium zum Rohr- und Profilbiegen

Bessere Rohrumformung bei kleineren Stückzahlen

Die Betriebsbesichtigung im Hause Transfluid machte anschaulich deutlich, wie die Zukunft der Rohrbearbeitung aussieht.
Transfluid

Fokus auf Veränderungen in der Rohrumformtechnik

Was bringt Industrie 4.0 für die Blechbearbeiter? Die Antwort auf diese Frage ist noch lange nicht abgeschlossen.
Industrie 4.0

Mehrwert aus Blech und Daten

Transfluid; AP&T; Archiv: Vogel Business Media; Bild: Transfluid; evopro systems engineering AG; ; Trumpf; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; Bihler; Messe Essen; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Technotrans; Inocon; Zeller + Gmelin; Autoform/Rath; Lantek; Simufact; MKS Instruments; IKT; Schöller Werk; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Automoteam; MPA Stuttgart