Trumpf

Weltneuheit: Ein Nibbler für Faserverbundwerkstoffe!

| Redakteur: Peter Königsreuther

Mit Trumpfs neuestem Nibbler, dem Trutool FCN 250, könnten alle Faserverbundwerkstoffe, wie CFK, GF, und AFK ohne Delamination, Ausfransen oder Staubemissionen präzise und ermüdungsfrei per Hand geschnitten werden.
Bildergalerie: 3 Bilder
Mit Trumpfs neuestem Nibbler, dem Trutool FCN 250, könnten alle Faserverbundwerkstoffe, wie CFK, GF, und AFK ohne Delamination, Ausfransen oder Staubemissionen präzise und ermüdungsfrei per Hand geschnitten werden. (Bild: Trumpf)

Mehr zum Thema

Trumpf ist es mit dem Trutool FCN 250 nun gelungen, einen neuartigen Nibbler zu entwickeln, der, wie es heißt, als weltweit erster seiner Art, verschiedene Faserverbundwerkstoffe (CFK, GFK, etc.) präzise trennen kann. Damit sollen sich die bereits bei der Bearbeitung von Blech bekannten Vorteile des Verfahrens künftig auch in neuen Anwendungswelten etablieren.

Bauteile aus Faserverbundwerkstoff mit bis zu 2,5 mm Stärke werden bisher primär durch Werkzeuge wie Sägeblatt, Fräser und Winkelschleifer auf Wunschlänge getrennt. Ein Problem dabei ist, dass sich so kaum befriedigende Genauigkeiten und saubere Schnittkanten erzielen lassen, wie Trumpf erklärt. Auch entstehen beim Einsatz dieser Werkzeuge bekanntlich relativ viel Rauch und gesundheitsschädliche sowie Maschinen und Systeme bedrohende, abrasive und speziell bei CFK auch elektrisch leitfähige Stäube.

Composites in vielen Facetten problemloser schneiden

Mit dem Gerät, heißt es, liegt nun weltweit der erste von Trumpf entwickelte Nibbler vor, der sich zum Trennen dieser speziellen Wertstofftypen eignet. Durch das Nibbeln als Trennverfahren und die Features des Neulings sollen sich die sonst entstehenden Emissionen extrem reduzieren, sodass in den meisten Fällen sogar komplett auf eine persönliche Schutzausrüstung verzichtet werden kann.

Beim Nibbeln, erklärt Trumpf, handelt es sich um einen kalten Prozess ohne Wärmeeinfluss ins Werkstück. Als Werkzeug dienen ein Stempel, der durch schnell aufeinander folgende Stanzhübe schneidet und eine Matrize, die dessen Kraft aufnimmt. Weil im Trutool FCN 250 hochwertige, beschichtete Schneidwerkzeuge arbeiteten, profitiere der Anwender von einer sehr hohen Schnittkantenqualität und vermeidee die oft lauernde Gefahr der Delamination (das Ablösen der einzelnen Werkstoffschichten voneinander) sowie das Ausfransen der Schnittkante.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45253427 / Trennen & Verbinden)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

Marketingtrends

B2B Marketing 2018 - Visionen, Strategien, Trends

Künstliche Intelligenz, Marketing Automation und messbares Marketing - diese Themen sollten B2B Marketer 2018 auf der Agenda stehen haben. Was es mit diesen Trends auf sich hat? Das lesen Sie hier! lesen

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

Heyman Manufacturing GmbH

Clevere Lösungen für Anwendungen auf dem Flugfeld

Anwendungen auf Flugfeldern benötigen servicefreundliche und witterungsbestängige Produkte mit hoher Korrosionsresistenz und optimalen Haltekräften.

Raziol Zibulla & Sohn GmbH

Neu für Sie vor Ort im Vertriebsgebiet Ost: Herr Sebastian Wenzel

Herr Sebastian Wenzel heißt unser Gebietsverkaufsleiter Ost. ...