Meusburger

Werkzeug- und Formenbautage im März

| Redakteur: Frauke Finus

Meusburger lädt am 22. und 23. März zum zweiten Mal in das Festspielhaus der Kulturhauptstadt Bregenz zu den Werkzeug- und Formenbautagen ein.
Meusburger lädt am 22. und 23. März zum zweiten Mal in das Festspielhaus der Kulturhauptstadt Bregenz zu den Werkzeug- und Formenbautagen ein. (Bild: Meusburger)

Am 22. und 23. März 2018 finden die 2. Werkzeug- und Formebautage von Normteilespezialist Meusburger in Bregenz statt.

Das Bregenzer Festspielhaus wird im März wieder zum Schauplatz des Branchentreffs für den Werkzeug- und Formenbau. Das Veranstaltungsformat von Meusburger bietet Interessierten aus der Branche an zwei Tagen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zum Thema Werkzeug- und Formenbau. Zwischen den Fachvorträgen können sich die Besucher über Produkte und Dienstleistungen der ausstellenden Unternehmen informieren und sich untereinander austauschen, wie der Veranstalter mitteilt. Das Tagesprogramm beinhaltet auch eine große Diskussionsrunde, bei der die vorgetragenen Inhalte aufgearbeitet und anfallende Fragen beantwortet werden. Ausklingen wird die Veranstaltung am ersten Tag bei einer Schiffsrundfahrt in der Bregenzer Bucht und anschließendem Flying Dinner mit Livemusik. Am Ende des zweiten Tages wird noch ein Business Lunch inklusive einem Meet & Greet mit der Geschäftsleitung von Meusburger, wie es weiter heißt.

Spannsystem für den Stanzwerkzeugbau

Meusburger

Spannsystem für den Stanzwerkzeugbau

05.01.18 - Meusburger führt das Sapnnsystem H 3000 nun auch für den Stanzwerkzeugbau ein. Die Stanzplatten werden dort ausgerichtet und gespannt, wo es für die Funktion des Stanzgestelles wichtig ist, nämlich in den Führungsbohrungen, wie der Hersteller mitteilt. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45130223 / Stanzen)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Elektrische Antriebe

So sieht die Antriebstechnik der Zukunft aus

Wie sieht der elektrische Antrieb der Zukunft aus? Welche Entwicklungen im Hinblick auf Digitalisierung und Industrie 4.0 sind zu erwarten? Einen Überblick gibt das Dossier "Elektrische Antriebe" lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

News aus unserer Firmendatenbank

Heyman Manufacturing GmbH

Video: High Torque Blindnietschrauben sind die perfekte Alternative zu Schweißbolzen

High Torque Blindnietschrauben sind die perfekte Alternative zu Schweißbolzen √ Sie verfügen über ein sehr hohes Drehmoment und einen großen Klemmbereich

Precision Micro

Gute Nachfrage lässt Ätztechnikspezialisten weiter wachsen: Precision Micro steigert Umsatz um 25 %

Der britische Ätztechnikspezialist Precision Micro steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016/2017 im Vergleich zum Vorjahr um 25 % auf nun insgesamt 15 Mio. ...