Suchen

CAD/CAM

Wettbewerbsvorteile sichern durch neue Produktentwicklungsoftware

| Redakteur: Reinhold Schäfer

PTC, internationaler Anbieter von Produktlebenszyklus-Managementlösungen (PLM), präsentiert auf der Hannover-Messe 2011 die „revolutionär neue MCAD-Lösung“ Creo, die durch Apps das

Firmen zum Thema

Elefantenrüssel und mit einer Software entwickelter, nachgebildeter Greifarm. Bild: PTC/Festo/Fraunhofer
Elefantenrüssel und mit einer Software entwickelter, nachgebildeter Greifarm. Bild: PTC/Festo/Fraunhofer
( Archiv: Vogel Business Media )

PTC, internationaler Anbieter von Produktlebenszyklus-Managementlösungen (PLM), präsentiert auf der Hannover-Messe 2011 die „revolutionär neue MCAD-Lösung“ Creo, die durch Apps das Entwicklungsknowhow für das gesamte Unternehmen bereitstellt.

Auf der Sonderschau Rapid-X werden die Creo-Modellierungstechniken zusätzlich am Beispiel des mit dem deutschen Zukunftspreis ausgezeichneten bionischen Handlungsassistenten von Festo live vorgeführt. Auf der PLM-Seite wird PTC auf seinem Messestand die brandaktuelle Version Windchill 10.0 zeigen.

Ferner gibt PTC einen Überblick darüber, wie sein integrales Produktentwicklungssystem mit Windchill, Creo Elements/Pro, Creo Elements/Direct, Creo Elements/View, Mathcad, Arbortext und Insight in Verbindung mit seinem differenzierten Beratungs- und Qualifizierungsangebot strategische Unternehmensinitiativen gezielt verstärken kann.

Auf der Hannover-Messe 2011 demonstriert PTC unter dem Motto „Die Produktentwicklung auf das nächste Level bringen“ sein komplettes Produktentwicklungssystem.

Bionischer Handlings-Assistent wird vorgeführt

„PTC gehört zu den Pionieren der Digital Factory auf der Hannover-Messe. Wir gehen davon aus, dass der Informationsbedarf in Sachen PLM und CAD auch in diesem Jahr wieder sehr hoch sein wird, da PLM- und MCAD-Lösungen Fertigungsunternehmen dabei unterstützen, nachhaltige Erfolge aus ihrem Produktentstehungsprozess zu realisieren. Wir freuen uns schon darauf, unsere brandneue MCAD-Lösung Creo und unsere international erfolgreiche PLM-Plattform Windchill in der Version 10.0 vorzustellen“, erläutert Michael Sauter, Senior Vice President und Country Manager Zentraleuropa bei PTC.

Auf der Sonderschau Rapid-X in der Digital Factory, die in diesem Jahr bereits zum vierten Mal in Folge durch die Hannover-Messe realisiert wird, wird der mit dem Deutschen Zukunftspreis 2010 prämierte bionische Handlings-Assistent vorgeführt.

Dabei handelt es sich um ein gemeinschaftliches Entwicklungsprojekt der Festo AG & Co. KG und dem Fraunhofer IPA. Konkret wird ein Teil des komplexen, einem Elefantenrüssel nachgebildeten, Greifarms mit seinen Faltenbälgen und der mit drei „Fingern“ ausgestattete Fingripper in ihrer Entwicklung präsentiert. Die Prozesskette führt von den Skizzen der ersten Idee zunächst zur CAD-Modellierung.

PTC Parametric Technologie GmbH auf der Hannover-Messe 2011: Halle 17, Stand A40

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 373303)