Suchen

EMO Hannover 2013 Wischen wie beim Tablet

| Redakteur: Frauke Finus

Die bekannten Einstell- und Messgeräte der Serie Smile hat Zoller nun um eine Option erweitert. Angeboten wird der Smile-Pilot 2mT nun mit der neuen Bedienoberfläche My-Touch. Dabei können die einzelnen Fenster wie auf einem Tablet gewischt werden und so an die benötigte Stelle gezogen werden.

Firmen zum Thema

„Der Smile-Pilot 2mT ist mit der neuen Bedientechnologie My-Touch ausgestattet“, erklärt Bernd Schwennig von Zoller.
„Der Smile-Pilot 2mT ist mit der neuen Bedientechnologie My-Touch ausgestattet“, erklärt Bernd Schwennig von Zoller.
(Bild: Finus)

Für eine korrekte Produktion können Werkzeuge mit Hilfe des Smile-Pilot 2mT vermessen, gegebenenfalls korrekt eingestellt und inspiziert werden, sodass beispielsweise Abbrüche am Werkzeug erkannt werden. Auf dem Touchscreen werden zeitgleich die optischen Messergebnisse angezeigt. Die neue Bedientechnik erfolgt nach Angaben des Unternehmens dabei intuitiv und ermöglicht dem Anwender daher eine besonders einfache Benutzung.

Ein Preis zum lächeln

Der Smile-Pilot 2mT bietet außerdem eine kompakte Bauweise und Zoller hat das Messgerät zusätzlich mit einer neuen Werkzeugaufnahmespindel versehen, die es ermögliche, kraftbetätigt zu spannen. Bernd Schwennig, Leiter des technischen Vertriebs bei Zoller, hebt hervor: „Der Preis der Baureihe Smile ist seit dem Jahr 2001 der gleiche. Deswegen sind wir sehr stolz, die Bedieninnovation nun auch zu einem Einsteigermodell-Preis anbieten zu können.“

E. Zoller GmbH & Co. KG auf der EMO Hannover 2013: Halle 3, Stand F25

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42322134)