Suchen

Kooperation

Workshops für die Additive Fertigung

| Autor/ Redakteur: Simone Käfer / Simone Käfer

Diese deutsch-schweizerische Kooperation will mit ihren Workshops bei der Einführung der Additiven Fertigung behilflich sein.

Firmen zum Thema

Bei der Implementierung der Additiven Fertigung wollen Ampower und Inspire mit Workshops Unternehmen beraten.
Bei der Implementierung der Additiven Fertigung wollen Ampower und Inspire mit Workshops Unternehmen beraten.
( Bild: Owl von OpenClipart-Vectors, pixabay (gemeinfrei) / CC0 )

Mit ihrer Kooperation wollen Inspire, das Züricher Kompetenzzentrum für Produktionstechnik, und das hamburgische Beratungsunternehmen Ampower Industriekunden bei der Einführung der Additiven Fertigung behilflich sein. Das von Inspire entwickelte Workshopprogramm unterstützt den Kunden in drei Schritten über einen Zeitraum von acht Monaten im Wissensaufbau, in der Identifizierung potenzieller Bauteile, in der Bauteilkonzeption sowie bei der Entwicklung einer Einführungsstrategie im Unternehmen.

Während Ampower sich als Beratungsunternehmen auf die Additive Fertigung spezialisiert hat, widmet sich Inspire dem gesamten Gebieten der Produktionsmaschinen und der Fertigungsprozesse. Das Schweizer Zentrum sieht sich als Transferplattform für die zügige Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die industrielle Praxis. Inspire beschäftigt sich seit 2008 mit 3D-Druck.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45139299)

Matsuura; Gefertec; gemeinfrei (Geralt, Pixabay); Verlag C.H.Beck; Deutsche Bahn AG; ; Owl von OpenClipart-Vectors, pixabay (gemeinfrei); VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; picsfive - Fotolia; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Kasto; Trafö; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Ecoclean; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Ceramoptec; schoesslers; GFE; Untch/VCC; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems