Suchen

Blechexpo 2013

Würdige Preisträger mit dem ersten Blechnet-Award ausgezeichnet

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Die Spannung war groß, als am Abend des ersten Messetages der kürzlich stattgefundenen Blechexpo in Stuttgart die Gewinner des erstmals vergebenen Blechnet-Awards ausgezeichnet wurden. In den Kategorien Maschinenbauer und Blechfertiger gab es jeweils drei Sieger. Sie erhielten die neugeschaffene Trophäe und die dazugehörende Urkunde.

Firmen zum Thema

Der Blechnet-Award, ein Preis für besondere Innovationen, wurde auf der kürzlich stattgefundenen Fachmesse Blechexpo in Stuttgart das erste Mal verliehen.
Der Blechnet-Award, ein Preis für besondere Innovationen, wurde auf der kürzlich stattgefundenen Fachmesse Blechexpo in Stuttgart das erste Mal verliehen.
(Bild: Blechnet)

Das Fachmagazin Blechnet hat auf der Internationalen Fachmesse Blechexpo 2013 den ersten Blechnet-Award in der Geschichte dieses Events verliehen. Gemeinsam mit dem Messeveranstalter Schall hatte man sich entschieden, besonders innovative Aussteller für ihre Leistungen auszuzeichnen.

Die eingereichten Produkte der Gewinner der ersten Auszeichnungen wurden im Forum der Halle 6 des Stuttgarter Messegeländes mit dem Award und der dazugehörenden Urkunde im Beisein zahlreicher Besucher gewürdigt.

Bildergalerie

Zu vergeben waren jeweils drei Preise in der Kategorie Maschinenhersteller und in der Kategorie Blech-/Rohrverarbeiter. Und das sind die verdienten Sieger beider Bereiche:

Für die neue Lasertechnik mit Dynamic Flow Technology für den flexiblen Platinenschnitt erhielt die Schuler Pressen GmbH einen der sechs begehrten Awards. Ebenfalls in der Kategorie Maschinenhersteller wurde die Data M – Sheet Metal Solutions GmbH für die Lösung Copra Profile Scan Desktop zur einfachen, genauen und kostengünstigen Profilvermessung mit Laser ausgezeichnet. Der dritte im Bunde bei den Maschinenherstellern ist die Ebm Erich Büchele Maschinenbau GmbH. Ausgezeichnet wurde Ecotec, eine vollelektrische Umformanlage für Rohre.

In der Teilekategorie ging ein Preis an die Bystronic Deutschland GmbH für Part-ID, womit Teile für nachfolgende Prozesse gekennzeichnet und identifiziert werden können. Die SMB Schnekenburger GmbH bekam den Preis für eine Blechbaugruppe eines PC-Gehäuses, in dem sehr viele Teile in absolut passgenauer, präziser Herstellung stecken.

Last, but not least: Die Trumpf Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG wurde für die Blechbaugruppe „new 1µ-World“ mit dem Blechnet-Award belohnt. Dafür wurden die Bleche des genialen Teiles auf der neuen Trulaser 5030 fiber gefertigt. Mit diesem Teil dokumentiert Trumpf den neuesten Stand der Schneidtechnik mit einem Festkörperlaser.

Das Fachmagazin Blechnet und der Messeveranstalter P. E. Schall beglückwünschen auch im nachhinein nochmals alle Gewinner für ihre hervorragenden Leistungen und Bewerbung um diesen ersten Blechexpo-Innovationspreis. Zur Premiere bewarben sich 31 Unternehmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42408356)