Wuppermann

Wuppermann verstärkt internationales Wachstum

| Redakteur: Frauke Finus

W Galweld: Hochwertiger Korrosionsschutz für Stahlrohre.
W Galweld: Hochwertiger Korrosionsschutz für Stahlrohre. (Bild: Wuppermann)

Die Wuppermann-Gruppe hat sich im letzten Jahr mit einem neuen Geschäftsbereich aufgestellt. Unter dem Namen „Flat & Tube Products“ gibt es auch neue Standorte in Ungarn und den USA. Die Euroblech nutzt Wuppermann, um den Geschäftsbereich vorzustellen.

Die Produktion im neuen Wuppermann-Werk für Flachprodukte in Ungarn befindet sich bereits in der Anlaufphase. Mit dem Bau im Hafen von Győr-Gönyű ist das Familienunternehmen die größte Investition in seiner über 140-jährigen Firmengeschichte eingegangen und hat einen hochmodernen Standort für Bandverzinkungen geschaffen. „Wir haben unsere gesamte Erfahrung in den Bau dieses Werkes und insbesondere in die Entwicklung der Warmbreitband Beiz- und Feuerverzinkungslinie gesteckt. Das Ergebnis sucht in Europa seinesgleichen“, berichtet Carl Swoboda, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb Flat & Tube Products. „Der Produktionsstart steht kurz bevor. Etwa zeitgleich mit der Eröffnung der Euroblech Ende Oktober werden wir von Ungarn aus unser erstes gebeiztes und drei Wochen darauf unser erstes verzinktes Material verkaufen. Anfang 2017 folgt dort schließlich auch die Produktion des folienbeschichteten Warmbands W Protect. Geschützt mit einer Zinkschicht und einer zusätzlich aufgebrachten Hochleistungsfolie trotzt W Protect praktisch allen Korrosionsangriffen wie Nässe oder mechanischem Abrieb.“

Rohre für den Sprinklermarkt

Mit Gründung der Wuppermann Inc. mit Sitz in Chicago, Illinois, Anfang 2015 hat Wuppermann den nächsten Schritt beim Aufbau der Geschäftsaktivitäten auf dem amerikanischen Kontinent unternommen. „Der amerikanische Markt bietet uns viel Potenzial. Insbesondere für unsere Spezialitäten aus dem Geschäftsbereich Flat & Tube Products, beispielsweise unsere W Galweld-Rohre für den Sprinklermarkt, sehen wir hier große Absatzmöglichkeiten“, so Dr. C. L. Theodor Wuppermann, Sprecher des Vorstands der Wuppermann AG und President der Wuppermann Inc.

Der Geschäftsbereich Flat & Tube Products umfasst sieben Standorte. Flachband produziert Wuppermann in den Niederlanden, in Österreich und in Kürze in Ungarn. Rohre und Profile werden in Deutschland, Österreich und Polen hergestellt. Zusätzlich zu den Produktionsstätten besitzt das Unternehmen Vertriebsstandorte für Flachprodukte in Deutschland, Frankreich, Österreich, Rumänien, Schweden und den USA. Abgerundet wird das Vertriebsnetz durch Partnerschaften, beispielsweise mit Galva Metal in der Türkei.

„Mit den stetig wachsenden Fachbesucherzahlen ist die Euroblech in Hannover die wichtigste Messe für den Bereich der Flachprodukte von Wuppermann. Alle unsere Kunden und Wettbewerber treffen hier aufeinander. In diesem Jahr freuen wir uns darauf, den Standbesuchern zusätzlich unseren neuen, gerade erst fertiggestellten Imagefilm der Gruppe vorzuführen“, erklärt Swoboda.

Wuppermann auf der Euroblech 2016: Halle 17, Stand F12

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sei in unserem Special.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44284943 / Euroblech 2018)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Leitfaden DSGVO

B2B-Vertrieb und Kaltakquise DSGVO-konform gestalten

Wie kann die B2B-Vertriebsarbeit optimal mit der DSGVO vereint werden? Wo sind die Grenzen und welche Chancen bietet die neue Gesetzeslage? Antworten auf diese Fragen und weitere Insights zur DSGVO in Verbindung mit dem B2B-Vertrieb, finden Sie hier. lesen

Kompendium Leichtbau 2018

Ideen für den Leichtbau sammeln

Leichtbau bedeutet, das Verhältnis zwischen Belastbarkeit und Gewicht einer Konstruktion zu vergrößern um Energie und Material einzusparen oder Kosten zu senken. Wir haben in diesem Kompendium die meist gelesenen Artikel zum Leichtbau zusammengefasst lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen