Werkzeuge Zahnformfräser haben bis zu acht nutzbare Schneidkanten

Redakteur: Rüdiger Kroh

Firmen zum Thema

Das Produktprogramm von Kennametal bei Zahnformfräsern umfasst Schrupp- sowie Schlichtfräser für die Innen- und Außenverzahnung in Einzel- und Duplexausführung. Bis zu acht nutzbare Schneidkanten pro Schneidkörper senken laut Hersteller die Werkzeugkosten durch eine höhere Nutzbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Schneidkörpern. Die Fräser erreichen durch eine optimierte Schnittaufteilung der Kopf- und Flankenschneidkörper eine gleichmäßige Mittenspandicke im Schnitt, heißt es weiter. Die Schneiden sind mit Spanformgeometrien versehen, die auf den Einsatzbereich abgestimmt sind.

(ID:27690410)