Suchen

Beschichtungen Zugelassen für Aufenthaltsräume

| Redakteur: Rebecca Vogt

Remmers bietet mit Epoxy OS Color New nach eigener Aussage einen Allrounder für den Einsatz als Beschichtung und als Verlaufsbeschichtung in verschiedenen Systemen. Das Produkt ist zudem DIBt-zertifiziert.

Firmen zum Thema

Das Produkt eignet sich als ungefüllte Dünn- sowie als gefüllte Verlaufsbeschichtung.
Das Produkt eignet sich als ungefüllte Dünn- sowie als gefüllte Verlaufsbeschichtung.
(Bild: Remmers)

Laut Hersteller eignet sich Epoxy OS Color für den Einsatz als ungefüllte Dünn- sowie als gefüllte Verlaufsbeschichtung. Das Produkt sei chemisch wie mechanisch belastbar und physiologisch unbedenklich. Aufgrund seiner geringen Emissionswerte verfügt es über eine entsprechende Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) für Aufenthaltsräume.

Mit Epoxy OS Color New biete sich dem Verarbeiter eine wirtschaftliche Lösung. Zudem gewährleiste das Produkt ein hohes Maß an Anwendungssicherheit. Es sei eigens für die branchenübliche Verarbeitung mit Zahnkelle oder Zahnrakel konzipiert worden.

Zügige Durchhärtung und gute Frühwasserbeständigkeit

Trotz hoher Viskosität verfüge Epoxy OS Color New über einen sehr guten Verlauf bei sehr guter Entlüftung. Auch eine zügige Durchhärtung und eine gute Frühwasserbeständigkeit seien gegeben.

Durch umfangreiche Systemprüfungen ist das Produkt in unterschiedlichen Systemen für die Bodenbeschichtung in Aufenthaltsräumen zugelassen, wie Remmers mitteilt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44392357)