Suchen

Distributoren Zuverlässige Beschaffung auch kleiner Losgrößen

| Autor / Redakteur: Klaus Denis / Bernd Maienschein

Der Distributionsmarkt hat einen hohen Reifegrad erreicht. Wer als produzierendes Unternehmen mit Distributoren zu tun hat, kennt die Problematik: Nur bei großem Bedarf erhält man in der Regel Angebote und den entsprechenden Service. Es gibt aber auch Distributoren, die kleine Bedarfe zuverlässig decken.

Firmen zum Thema

Weil nicht jeder Hersteller Kunden mit kleinen Abnahmevolumina gute Konditionen bieten kann, kommen Distributoren ins Spiel.
Weil nicht jeder Hersteller Kunden mit kleinen Abnahmevolumina gute Konditionen bieten kann, kommen Distributoren ins Spiel.
( Archiv: Vogel Business Media )

Dabei darf aus Kundensicht die Größe des Auftrags keine Rolle spielen. Jeder Kunde hat das Recht, mit seinem Bedarf ernst genommen zu werden und seine Wünsche erfüllt zu bekommen. Genau das ist die Aufgabe von Distributoren, die sich als Bindeglied zwischen produzierenden Unternehmen und Herstellern von elektronischen Bauteilen sehen und deren Aufgabe die Beschaffung ist.

Partnerschaft mit Distributor lohnt sich für alle

Unter diesem Aspekt lohnt sich eine dauerhafte Partnerschaft für alle Beteiligten: Die Distributoren beschaffen die benötigten Komponenten auf dem Weltmarkt schnell und preiswert. Die Hersteller können größere Stückzahlen liefern und damit mehr Umsatz generieren. Und die produzierenden Unternehmen haben mit dem Distributor nicht nur einen einzigen Ansprechpartner für jeden Bedarf, sondern erhalten über das größere Kontingent auch bessere Konditionen.

Der dringende Bedarf auf der einen Seite und faire Konditionen auf der anderen Seite schließen sich in einer loyalen Beziehung auch in Engpass-Situationen nicht aus, sondern ermöglichen eine gute Wirtschaftlichkeit für beide Seiten. Eine gesunde Symbiose aus Kundeninteressen und eigener Leistung führt beim kleinen Distributor zu einem wertvollen Umgang mit den Kunden auf allen Ebenen.

Distributor muss zukunftsorientiertes Logistik-Konzept bieten

Wichtig dafür sind beim Distributor neben der generellen Zuverlässigkeit und Sicherheit vor allem optimierte Materialprozesse sowie ein bewährtes und zukunftsorientiertes IT- und Logistik-Konzept. Dies kann zum Beispiel auch die externe Lagerhaltung umfassen und somit für das produzierende Unternehmen höchste Lieferbereitschaft bei größtmöglicher Flexibilität bieten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 350690)