Suchen

Blechbearbeitung Zwei neue Regale für schwere Aufgaben

| Redakteur: Bernd Maienschein

Sie haben getüftelt und geforscht. Zur Logimat 2012 präsentieren die Entwickler von Karl H. Bartels aus Horst zwei neue Produkte im Regalbereich.

Firmen zum Thema

Bartels präsentiert zur Logimat 2012 ein neues Schubfachregal für Bleche und Tafeln. (Bild: Bartels)
Bartels präsentiert zur Logimat 2012 ein neues Schubfachregal für Bleche und Tafeln. (Bild: Bartels)

Das Schubfachregal für Bleche und Tafeln ist der Nachfolger des bisherigen Schubfachregals für Bleche dieses Anbieters. Es ist mit einem schwenkbaren Vorbau ausgestattet und verfügt über einen elektrisch angetriebenen Auszug.

Schubfachregal für Bleche trägt bis zu 5000 kg je Fach

Ganz nach Bedarf können alle Fächer damit versehen werden oder alternativ nur einzelne. Der Auszug bietet sich insbesondere bei Fächern in einer Höhe ab 1,80 m an, die manuell nur schlecht bedient werden können.

Ebenfalls empfiehlt er sich bei Traglasten von mehr als 2000 kg je Fach. Mit dem Auszug sei die Bedienung ein Kinderspiel, da alles auf Knopfdruck erfolgt. Traglasten sind bis zu 5000 kg je Fach möglich, wie Bartels angibt.

Breite, Tiefe und Etagenzahl des Regals variieren ganz nach Kundenwunsch. Auch ein doppelseitiger Durchschub für die rückseitige Beladung ist Teil des individualisierbaren Angebots. Das Regal ist als Sonderlackierung wahlweise in allen RAL-Farben erhältlich.

Fächer können bis 100% ausgezogen werden

Die Weiterentwicklung des bisherigen Schwerlastregals Flex macht ihrem Namen alle Ehre. Ein Novum ist der 100%-Teleskopauszug bis 800 kg pro Fach. Bislang gab es lediglich einen Zweidrittelauszug. Das neue Schwerlastregal ist ideal zur Lagerung von schweren Werkzeugen. Es ist leicht auszieh- und einschiebbar.

Ein weiterer Vorteil ist die Zentralverriegelung, wodurch immer nur ein Fach ausgezogen werden kann. Sicherheitsplus: Eine Auszugssperre pro Fach verhindert das selbstständige Ausfahren. Breite und Höhe des Regals richten sich ganz nach Kundenwünschen. Tiefen sind von 800 bis 1100 mm möglich. Der Tragrahmen ist verzinkt, die Schubfächer sind rot gefärbt.

Karl H. Bartels auf der Logimat 2012: Halle 3, Stand 454

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 32214320)