Entgratmaschinen

Knapp 40 % weniger Werkzeugverschleiß

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Die mit einer oszillierenden Walze ausgestattete Entgratmaschine erzielt eine sehr gleichmäßige Oberfläche der Brennteile. Zudem befreit die Oszillation das Schleifband von Schleifrückständen. Der quer laufende Riemen mit Schleifblöcken für die beidseitige Verrundung der Kanten arbeitet dank vibrationsfreiem Antrieb präzise.

Die Maschine rechnet sich auch bei der Wartung: Durch ein praktisches System für einfaches Ein- und Ausklicken lassen sich abgenutzte Schleifblöcke und zum Beispiel verschiedene Körnungen schnell und einfach austauschen. Auch der Wechsel des Schleifbandes kann in nur wenigen Minuten durch einen Mitarbeiter erledigt werden.

Bildergalerie

Entgratmaschine führt zu signifikanten Einsparungen

„Der Edgebreaker 4000 ist bei uns seit einigen Monaten in sehr intensivem Einsatz. Von der hohen Wirtschaftlichkeit sind wir überrascht. Im Vergleich zu unserer ehemaligen Maschine verzeichnet der Edgebreaker Einsparungen von knapp 40 % beim Werkzeugverschleiß. Er ermöglicht mit der automatischen Kalibrierung nicht nur eine konstant hohe Qualität der Teile. Wir sparen auch enorm Zeit mit der Maschine“, sagt der Produktionsleiter. Bevor der Edgebreaker in Sekundenschnelle Grate abschliff und scharfe Kanten verrundete, erledigten vier Mitarbeiter von Straub diese Aufgabe. Mit Winkelschleifern rückten sie den millimeterdicken Graten zu Leibe. Dadurch fielen bei Straub im Lauf eines Jahres bis zu 20 Winkelschleifer mit den entsprechenden Scheiben an. „Die Kosten für die damalige Entgratausrüstung beliefen sich jährlich auf mehrere Tausend Euro“, erläutert Straub. „Brauchten unsere Leute für 1000 Teile drei Tage, genügen beim Edgebreaker ein Tag und ein Mitarbeiter. So können wir drei Mitarbeiter für andere Aufgaben im Werk einsetzen“, sagt der Produktionsleiter. Auch die Qualität der Brennteile hat die Entgratmaschine dank der Präzisionswerkzeuge gesteigert. „Gegenüber dem händischen Entgraten verschafft uns der Edgebreaker insgesamt einen Riesenvorteil“, fasst Straub zusammen.

* Annette Crowther ist Fachredakteurin in 69115 Heidelberg, weitere Informationen: Hans-Peter Pflüger, Geschäftsbereichsleiter Entgraten, Arku Maschinenbau GmbH, 76532 Baden-Baden

(ID:43790478)