Wärmebehandlung

Schwartz Wärmebehandlungsanlagen 30 Jahre alt

Seite: 2/2

Schwartz Wärmebehandlungsanlagen expandiert stark

Besonders in den vergangenen fünf Jahren hat die Schwartz Wärmebehandlungsanlagen GmbH stark expandiert. Geschäftsführer Alexander Wilden sieht seine Strategie bestätigt: „Unsere Kunden sind offensichtlich mit unserer Arbeit zufrieden. Das zeigt sich deutlich an den Zahlen: In den letzten drei Jahren haben wir den Umsatz nahezu verdreifacht. Ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung innovativer Systeme ist sicher auch die intensive Zusammenarbeit mit den beiden Aachener Hochschulen und mit renommierten Partnern in der Industrie.“

Bildergalerie

Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die Energieeffizienz: Durch exzellente Konstruktionen sowie intensive Nutzung und Rückführung der Prozesswärme benötigen die Anlagen bei hoher Verfügbarkeit besonders wenig Energie.

(ID:43065092)