Zerspanung

Kryogene Kühlung mit CO2 reduziert Werkzeugverschleiß

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Daneben gibt es weitere Vorteile der CO2-Kühlung:

  • Ein trockener Zerspanungsprozess und somit trockene Späne.
  • Keine gesundheitsgefährdenden Kühlschmierstoff-Emissionen.
  • Keine Kosten für Wartung, Pflege, und Entsorgung von Kühlschmierstoff.
  • Kontaminationsfreie Bearbeitung für zum Beispiel Medizin- oder Luftfahrtanwendungen.
  • Geringer Werkstückverzug infolge geringerer Werkstücktemperaturen.
  • Nachrüstbare CO2-Gerätetechnik am Markt verfügbar.

Entwicklung kälteverträglicherer Sprühöle

Bei bestimmten Bearbeitungsaufgaben besteht die Möglichkeit einer Kombination von CO2-Kühlung mit Minimalmengenschmierung, wodurch weitere Vorteile infolge zusätzlicher Schmierwirkung zu erwarten sind. Schwerpunkt ist die Entwicklung kälteverträglicherer Sprühöle. Die aktuelle Gerätetechnik erlaubt sowohl den getrennten Einsatz von CO2 oder Minimalmengenschmierung mittels Zuführung von innen oder außen, aber auch gleichzeitige Kombinationen beider Medien. Weitere Untersuchungen sind deshalb unter anderem in Richtung Gerätevergleich, Einfluss der Zuführungsstrategie und kombinierbare Sprühöle geplant. MM

Bildergalerie

* Volker Böhm ist Key Account Manager bei der Hamuel Maschinenbau GmbH & Co. KG in 96484 Meeder

(ID:42866306)