Suchen

Blechbearbeitung

Besondere Blechteile entstehen nur mit einem exzellenten Maschinenpark

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Die Tru-Matic 6000L wird dabei vollautomatisch bestückt. Dafür sorgt die Sheet-Master-Lösung als Transporteinrichtung für die Blechtafeln, die aus einem dahinter angeordneten Stopa-Lager entnommen werden. „Mit unserem Neubau hier in Langenzenn hatten wir die Chance, die Fertigung und den Fertigungsablauf optimal zu planen“, sagt Eberlein. Fertigungsoptimierung und Prozesse der kurzen Wege sind deshalb auch durchgehend.

Blechbearbeitungs-Maschinen mit automatischer Be- und Entladung

Innerhalb dieser Linie sind auch die anderen Anlagen, wie beispielsweise eine weitere Tru-Matic 6000, angeordnet. Auch diese Maschine ist mit einem Sheet-Master ausgestattet.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Die Sheet-Master-Lösungen von Trumpf bilden in jeder Blechbearbeitung einen wichtigen Grundbaustein für eine Automatisierung an Stanz- oder Kombimaschinen. Der Sheet-Master übernimmt dabei die Funktionen Be- und Entladen. Ebenfalls stellt er die Verbindung zu anderen Automatisierungskomponenten, wie Wagen, Sort-Master Pallet, und der Lagertechnik her.

Der Zuschnittbereich wird bei Eberlein durch eine weitere Stanzmaschine, eine Tru-Matic 5000 R ergänzt. Ausnahmslos auf Trumpf-Maschinen setzt Eberlein auch im Biegebereich. Dort befinden sich unterschiedliche Typen der Tru-Bend-Baureihe, wobei jede der Anlagen für bestimmte Produkte eingesetzt wird.

Biegewerkzeuge für komplexe Produkte selbst hergestellt

„Manchmal“, so Eberlein, „haben wir Produkte, die so komplex sind, dass wir dafür spezielle Biegewerkzeuge selbst herstellen.“ Dafür und für andere Werkzeuge unterhält das Langenzenner Unternehmen auch einen eigenen Werkzeugbau mit modernster Ausstattung.

„Insgesamt“, meint Eberlein, „sind wir sehr Trumpf-lastig. Vor allem die Kombimaschinen bieten für uns ideale Fertigungsmöglichkeiten und für die zahlreichen Außenkonturen, Rundungen und filigranen Formen bietet sich gerade der Laser an.“

Fertigungsbetrieb mit modernen Anlagen für alle Aufgaben gerüstet

Was Trumpf-Maschinen bei Eberlein nicht leisten können, wie etwa größere Umformaufgaben oder die Oberflächenbearbeitung durch Schleifen, erledigt zum einen eine Burkhardt-C-Gestell-Presse der Baureihe HK, die mit einem extra breiten Tisch für große Teile ausgestattet ist, und zum anderen, wenn es um Oberflächen geht, eine Bütfering Steelmaster SMW 545 Nassschleifmaschine. „Die“, so Eberlein, „hat zwei Schleifbänder und zwei Pakete Tellerbürsten. Damit erfüllen wir jede Anforderung an eine hochqualitative Oberfläche. Da kommen die Teile auch wirklich sauber raus.“

Sauber raus kommen bei Eberlein aber auch alle anderen Teile. Egal was gefertigt wird, ein Prototyp als Einzelstück oder Serien mit Stückzahlen von mehreren Tausend, die Teile oder Baugruppen sind in jeder Hinsicht geprüft und der Kunde kann die Teile direkt verbauen.

Saubere und zuverlässige Arbeit bringt immer neue Kunden

Richtlinien oder gesetzliche Bestimmungen und jegliche Art von Kundenvorgaben hinsichtlich der Werkstoffe, der Fertigung, Maßhaltigkeit oder Festigkeiten werden von Eberlein garantiert. Die über viele Jahre saubere und zuverlässige Art der Blechfertigung bringt dem Langenzenner Unternehmen weitere attraktive Kunden, vor allem aus den sogenannten Hightech-Branchen des Flugzeug- und Fahrzeugbaus sowie der Medizintechnik.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 315935)