Cumbre 2013

Deutschland ist Gastnation der Industriemesse in Bilbao

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

„Wir freuen uns, dass die Verantwortlichen Deutschland als Partnerland in die Messe eingebunden haben“, bekräftigt Detlef Kranich, Generaldirektor bei der spanischen Vertretung von Trumpf in Madrid (Trumpf Maquinaria, S. A.). Er hält trotz der aktuellen Krisenstimmung nicht viel davon, nur den Kopf in den Sand zu stecken. Denn in den letzten vier Jahren habe die spanische Wirtschaft ihre Wettbewerbsfähigkeit enorm verbessert, bestätigt der Branchenexperte.

Trumpf möchte Aktivitäten in Spanien sukzessive ausweiten

Überdies hält das Hochtechnologieunternehmen nicht nur am spanischen Absatzmarkt fest, der für Trumpf ein jährliches Umsatzvolumen von zirka rund 35 Mio. Euro umfasst. Die Zeichen stehen sogar wieder vorsichtig auf Wachstumskurs. So möchte das traditionsreiche Familienunternehmen Trumpf die Aktivitäten in Spanien sukzessive ausweiten. Als wertvolle Kontaktbörse dazu diene unter anderem die baskische Industriemesse Cumbre, laut Detlef Kranich schließlich der wichtigste Zielmarkt auf der iberischen Insel.

Der „Cumbre Industrial y Tecnológica“ findet vom 1. bis 4. Oktober 2013 in Bilbao statt: Für den ersten Messsetag ist ein spezielles Programm mit der Gastnation Deutschland geplant. Weitere Infos

(ID:40080470)