Suchen

Fibro

Effizientes Gewindeformen mit integrierter 100-%-Kontrolle

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Da der Antrieb über einen externen Servomotor erfolgt, entfallen aufwändige Aufbauten und Abstimmarbeiten am Werkzeug. Stattdessen wird der Kopf der Einheit unmittelbar in das jeweilige Werkzeug montiert. Die übrigen Komponenten, wie der Servomotor oder ein optionales Winkelgetriebe, können außerhalb platziert und über die Gelenkwelle mit dem Formerkopf verbunden werden. Indem die Ein- und Ausfahrgeschwindigkeit unabhängig voneinander geregelt werden kann, lassen sich erhebliche Effizienzeffekte erzielen. Im Vergleich zu konventionellen Lösungen realisieren Anwender mit Fetu eine Verdoppelung der Ausbringungsmenge. Zudem berichten sie von einer extrem einfachen Inbe-triebnahme und einem sehr schnellen Start in den Serienprozess. In der Elekt-roindustrie werden M4-Gewinde mit 160 Hub pro Minute prozesssicher gefertigt, in der Automobilzulieferindustrie parallel bis zu vier M8-Gewinde mit einer Tubentiefe von 14 mm mit 50 Hub pro Minute.

Plug-&-Work

Da bei dem Plug-&-Work-System die Zahl der mechanischen Komponenten reduziert wurde, entfallen aufwändige Feinabstimmungen. Zudem ist eine hochgenaue Prozessüberwachung möglich. Über eine Auto-Teach-Funktion ermittelt und überwacht das System vollautomatisch und zu 100 % die für den jeweiligen Prozess optimalen Parameter. Bei einem Werkzeugbruch, bei Verschleiß des Werkzeugs oder bei Abweichungen des Kernlochs werden auch hochdynamische Prozesse in Sekundenbruchteilen gestoppt und das Formerwerkzeug fährt aus dem Gefahrenbereich automatisch in eine sichere Position. Fehler am Teil sowie Schäden am Werkzeug oder an der Maschine sind ausgeschlossen. Da die Prozesskontrolle ausschließlich über die Stromaufnahme des Servomotors erfolgt, sind am Formerkopf keinerlei Sensoren oder Zuleitungen erforderlich. Sämtliche Datensätze können ausgelesen und als QS-Protokoll zusammengefasst werden.

Bildergalerie

Fibro auf der Euroblech 2016: Halle 27, Stand H32

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sie in unserem Special.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44265668)