Suchen

Umformen Dieffenbacher liefert zwei Tryout-Pressen an Volkswagen Mexiko

| Redakteur: Annedore Munde

Volkswagen Mexico hat bei Dieffenbacher eine 16000-kN- und eine 25000-kN-Tryout-Presse für den Werkzeugbau im Werk Puebla in Mexiko bestellt. Die erste Tryout-Presse vom Typ Imotion 1600 mit einer Nennpresskraft von 16000 kN ist mit einem 4000-kN-Vierpunkt-Ziehkissen und 3200 kN starken Stößelkissen ausgestattet.

Firmen zum Thema

Zwei Dieffenbacher-Tryout-Pressen wurden jetzt für das Volkswagen-Werk in Puebla in Mexiko bestellt. Bild: Dieffenbacher
Zwei Dieffenbacher-Tryout-Pressen wurden jetzt für das Volkswagen-Werk in Puebla in Mexiko bestellt. Bild: Dieffenbacher
( Archiv: Vogel Business Media )

Die solide Konstruktion ermöglicht eine schonende und reibungslose Einarbeitung von Umformwerkzeugen zur Herstellung von Karosserieteilen. Die zweite Tryout-Presse vom Typ Imotion 2500 besitzt eine Nennpresskraft von 25000 kN. Mit ihr ist die exakte Nachahmung von mechanischen Pressen zur produktionsnahen Einarbeitung von Karosseriewerkzeugen für anspruchsvolle Umformprozesse möglich.

Die Order bestätigt laut Unternehmen das erfolgreiche Konzept der Dieffenbacher-Tryout-Pressen. Zuletzt wurden an Volkswagen in Braunschweig und an Audi in Ingolstadt, Györ und Neckarsulm insgesamt neun Dieffenbacher-Tryout-Pressen geliefert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 355258)