Suchen

247Tailorsteel Deutschland

Online-Portal bringt die Preise für Laserschneiden ins Rutschen

| Redakteur: Jürgen Schreier

Auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Laserfertigung kann Carel van Sorgen mittlerweile zurückblicken – heute revolutioniert der holländische Unternehmer mit dem Angebotsportal 247Tailorsteel.com den Markt für Laserzuschnitte. Der große Vorteil ist die Verfügbarkeit des Portals an 24 Stunden am Tag und sieben Tagen in der Woche.

Firma zum Thema

247TailorSteel-Deutschland-Geschäftsführer Lutz Abram sieht hohes Wachstumspotenzial im größten Lasermarkt Europas. Bild: 247Tailorsteel
247TailorSteel-Deutschland-Geschäftsführer Lutz Abram sieht hohes Wachstumspotenzial im größten Lasermarkt Europas. Bild: 247Tailorsteel
( Archiv: Vogel Business Media )

Hohe Schnittqualität bis 15 mm in Stahl, Edelstahl und Aluminium, Terminzuverlässigkeit in der Zulieferung von 98,7% und ein günstiges Preisniveau überzeugt 700 Kunden in den Niederlanden. Das Unternehmen produziert als Laserzuschnitt-Supporter derzeit mit vier 6-kW-Laserschneidanlagen direkt hinter der deutsch-niederländischen Grenze in Varsseveld.

Vollautomatische Laserfertigung

Die Fertigung erfolgt vollautomatisch: Fahrerlose Transportsysteme mit Funkfernsteuerung bringen die Bleche rechtzeitig zu den Laserschneidanlagen. Die Be- und Entladung der Vormaterialtafeln sowie der fertigen Zuschnittteile am Palettenwechsler erfolgt ebenfalls automatisch. Dann gehen die Teile zum Kunden – der immer häufiger seinen Sitz in Deutschland hat.

Die notwendigen Fertigungskennwerte werden ohne manuelles Einwirken direkt aus den Daten der Bestellung generiert. Dieses System ist nicht nur schnell und flexibel, sondern auch hocheffizient. Im Vergleich zu einem konventionellen Laserschneidbetrieb glänzt das niederländische Unternehmen mit einem um 14% geringeren Energieverbrauch.

Zudem wird durch das neuentwickelte Nesting mehrerer Aufträge der Materialabfall um 22% reduziert. So kann der Laserschneider qualitativ hochwertige Teile nach eigenem Bekunden zu einem „sehr marktfähigen Preis“ anbieten.

Unternehmen wächst durch Innovationen

Das Wachstum des holländischen Unternehmens basiert auf einer Kette optimierter Prozesse und ausgereifter Innovationen. Um die ganze Auftragsabwicklung für den Kunden möglichst schnell und schlank zu gestalten, hat das Unternehmen ein eigenes Software-System entwickelt, über das jeder Auftrag – von der Angebotserstellung bis zur Bestellung – komplett online abgewickelt wird.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 342304)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Der neue Produktionsstandort in Oyten wurde am 20. September feierlich eröffnet. Derzeit bedienen dort 55 Mitarbeiter die Anlagen.
Neuer Standort

Metallbearbeitungsspezialist verdreifacht seine Produktionskapazität

Dr. Markus Witte leitet seit 1. Oktober die Geschäfte von 247TailorSteel.com Deutschland mit Sitz in Bremen.
Laserschneiden/Rohzuschnitte

Onlineshop 247TailorSteel.com geht mit neuem Geschäftsführer auf Expansionskurs

Laserzuschnitte und Blechbiegeteile online kalkulieren und bestellen geht auf dem Portal Laserteile4you.
Tube

Metallkompetenz vom Einzelteil bis zur Großserie

247Tailorsteel GmbH; Bild: 247TailorSteel.com; Bild: H.P. Kaysser; Archiv: Vogel Business Media; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart