Grindtec 2014 3D-Scan- und Messmaschine für Werkstücke und Werkzeuge

Redakteur: Christine Fries

Zoller präsentiert auf der Grindtec die Fünf-Achs-CNC-Maschine 3d-Check. Die Kombination von 2D- und 3D-Messtechnik ermöglicht einen vollautomatischen Digitalisierungs- und Messablauf.

Firmen zum Thema

Die Fünf-Achs-CNC-Maschine 3d-Check zeigt Zoller auf der Grindtec.
Die Fünf-Achs-CNC-Maschine 3d-Check zeigt Zoller auf der Grindtec.
(Bild: E. Zoller)

Durch den kompakten Aufbau und die einfache Bedienung können Koordinatenmessungen und Flächenrückführungen zur Qualitätssicherung im F/E-Bereich bis hin zur schnellen, prozessnahen 3D-Simulation durchgeführt werden. Der Export der Messdaten im STL-Format ermöglicht die Weiterverarbeitung des 3D-Datensatzes im Kunden-CAD oder in 3D-Analyse-Applikationen. Weiter zeigt das Unternehmen die Systeme Pom-Basic und Pom-Basic-Micro, die zum Einsatz kommen, wenn grundlegende Geometrien am Werkzeug ermittelt oder zum Einfahren verglichen werden müssen. Pom-Basic-Micro ist mit einem hochauflösenden Video-Mikrosystem ausgestattet und kann Werkzeuge auch in kleinsten Abmessungen erfassen.

Zoller auf der Grindtec: Halle 1, Stand 1045

(ID:42528806)