Grindtec 2014 3D-Scan- und Messmaschine für Werkstücke und Werkzeuge

Redakteur: Christine Fries

Zoller präsentiert auf der Grindtec die Fünf-Achs-CNC-Maschine 3d-Check. Die Kombination von 2D- und 3D-Messtechnik ermöglicht einen vollautomatischen Digitalisierungs- und Messablauf.

Anbieter zum Thema

Die Fünf-Achs-CNC-Maschine 3d-Check zeigt Zoller auf der Grindtec.
Die Fünf-Achs-CNC-Maschine 3d-Check zeigt Zoller auf der Grindtec.
(Bild: E. Zoller)

Durch den kompakten Aufbau und die einfache Bedienung können Koordinatenmessungen und Flächenrückführungen zur Qualitätssicherung im F/E-Bereich bis hin zur schnellen, prozessnahen 3D-Simulation durchgeführt werden. Der Export der Messdaten im STL-Format ermöglicht die Weiterverarbeitung des 3D-Datensatzes im Kunden-CAD oder in 3D-Analyse-Applikationen. Weiter zeigt das Unternehmen die Systeme Pom-Basic und Pom-Basic-Micro, die zum Einsatz kommen, wenn grundlegende Geometrien am Werkzeug ermittelt oder zum Einfahren verglichen werden müssen. Pom-Basic-Micro ist mit einem hochauflösenden Video-Mikrosystem ausgestattet und kann Werkzeuge auch in kleinsten Abmessungen erfassen.

Zoller auf der Grindtec: Halle 1, Stand 1045

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42528806)