Simulationssoftware Andreas Renner neuer General Manager der Esi Group im deutschsprachigen Raum

Redakteur: Stéphane Itasse

Andreas Renner (47) ist zum General Manager der Esi Group in Deutschland, Österreich und der Schweiz berufen worden. Die in Eschborn beheimatete Esi GmbH ist laut eigener Mitteilung die deutsche Niederlassung der französischen Esi Group und zuständig für das operative Geschäft im deutschsprachigen Raum.

Firmen zum Thema

Andreas Renner ist bei der Esi Group vom Director Sales and Marketing zum General Manager für den deutschsprachigen Raum aufgestiegen. (Bild: Esi Group)
Andreas Renner ist bei der Esi Group vom Director Sales and Marketing zum General Manager für den deutschsprachigen Raum aufgestiegen. (Bild: Esi Group)

Das Unternehmen gelte als einer der weltweit führenden Anbieter von Virtual-Prototyping-Software für die Fertigungsindustrie und zähle renommierte internationale Unternehmen zu seinem Kundenstamm.

Renner, der bisher die Position des Director Sales and Marketing für den deutschsprachigen Raum ausübte, ist seit 2007 bei der Esi GmbH, heißt es weiter. Der Luft- und Raumfahrt-Ingenieur verfüge über eine langjährige Erfahrung in der CAE-Branche, unter anderem als Director Sales & Marketing Central Europe bei MSC.Software und Director European Business bei Romax Technology.

Zeitgleich mit seiner Berufung zum General Manager habe Renner auch die Geschäftsführung der Mindware GmbH übernommen, einer hundertprozentigen Tochter der Esi Group, die ihre Geschäftsaktivitäten auf Serviceleistungen im CFD-Umfeld ausgerichtet hat.

Eine seiner vorrangigen Aufgaben für das begonnene Geschäftsjahr sieht Renner laut Mitteilung in der Integration des deutschen operativen Geschäftsfelds des kürzlich übernommenen Virtual Reality-Spezialisten IC.IDO. Esi Group sei der erste reine CAE-Anbieter, der sich mit der Nutzung der VirtualReality-Technik auseinandersetze und beabsichtige, die Möglichkeiten der VR-Technik auch für simulationstechnische Aufgaben zu nutzen.

(ID:32576310)