Suchen

Perndorfer Maschinenbau

Automatischer Sandförderer für Wasserstrahlschneidanlagen

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Als Erweiterung zu allen gängigen Wasserstrahlschneidanlagen bietet Perndorfer einen automatischen Sandförderer zur Effizienzsteigerung und Produktionsvereinfachung an. Dies berichtet der Hersteller im Vorfeld der Messe Blechexpo 2009 in Stuttgart.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Beim Schneiden von Hartstoffen wird dem Wasser nach dem Düsenaustritt ein scharfkantiger Granatsand, das Abrasiv, beigemischt. Dieser Abrasivstrahl eignet sich durch seine enorme Schneidkraft zum Trennen von nahezu allen Hartstoffen. Der Sandförderer ermöglicht die einfache Entnahme des Granatsandes direkt aus den Säcken. Das Befüllen des Druckbehälters von Hand oder ein Anheben der schweren Sandsäcke kann somit entfallen.

Perndorfer Maschinenbau KG (Österreich) auf der Blechexpo 2009: Halle 5, Stand 5316

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 323980)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Auf der Euroblech 2016 hat die Hapro die Hochdruckpumpe Servo-Jet 4000 vorgestellt.
Hapro Technik

Die richtige Pumpe beim Wasserstrahlschneiden spart Energie

Die Huber-Gruppe bietet innovative Lösungen für eine effiziente Wasseraufbereitung, Abwasserreinigung und Schlammtrocknung.
Alma CAM

Optimal verschachtelt für so wenig Verschnitt wie möglich

Hapro; Bild: Alma; Land OÖ/Sandra Schauer; Perndorfer; ; Archiv: Vogel Business Media; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart