Suchen

LVD

CNC-Revolverstanzmaschine überzeugt durch hohe Lochqualität

| Redakteur: Kirsten Nähle

LVD ergänzt mit der Strippit M-1525 die Baureihe der Strippit M-Serie von mittleren 200-kN-CNC-Revolverstanzmaschinen. Die Strippit M-1525 handhabt laut Hersteller großformatige oder übergroße Werkstücke bis zu 1524 mm × 4000 mm durch nur einmaliges Nachsetzen und ist deswegen geeignet für die Verarbeitung großer Tafeln im Baugewerbe oder im Bereich der Einzelfertigung.

Firmen zum Thema

(Bild: LVD)
(Bild: LVD)

Die Stanzmaschine besitzt einen vielseitigen Revolver mit 47 Stationen, der die Rüstzeiten minimiert und somit die Produktivität steigert. Die Stanzmaschine ist ausgestattet mit drei 88,9-mm-Autoindex-Stationen sowie vier 50,8- mm-Stationen, die umfangreiche Stanz- und Umformarbeitsgänge ermöglichen. Jede Station akzeptiert geformte Stempel und Matrizen und kann durch den Einsatz indexierbarer Multiwerkzeuge die Kapazität und Flexibilität des Revolvers bei gleichzeitiger Reduzierung der Rüstzeiten erweitern.

Stanzmaschine mit neuesten Werkzeugen bestücken

Die Strippit M-1525 könne mit der neuesten Werkzeugtechnik bestückt werden, einschließlich Umform-, Schneid-, Rad,- Gewindeschneid- und Entgratwerkzeug. Führungsbuchsen aus gehärtetem Stahl und gehärtete Kugelbolzen sollen eine präzise Ausrichtung von Stempel und Matrize gewährleisten und so eine hohe Lochqualität und eine lange Lebensdauer der Werkzeuge sichern. Die bidirektionale Revolverdrehung wählt automatisch den jeweils kürzeren Weg zur nächsten Stanzstation für einen schnellen Station-zu-Station-Wechsel.

Die Maschine verwende einen servohydraulischen Antrieb, der für den Hochleistungsbetrieb optimiert sei. Es werden Geschwindigkeiten von bis zu 400 Hüben pro Minute bei 25 mm Lochabstand und bis zu 850 Hüben im Nibbelmodus erzielt. Materialstärken bis zu 6,35 mm können verarbeitet werden. Weiterhin wird die Materialausnutzung durch die serienmäßige Smart-Clamp-Funktion verbessert, weil diese automatisch die genauen Positionen der Spannpratzen festlegt und damit die Rüstzeiten verringert.

Revolverstanzmaschine arbeitet besonders energieeffizient

Die Strippit M-1525 verbraucht nach Angaben von LVD bis zu 30% weniger Energie als vergleichbare Maschinen. Die CNC weist Funktionen auf wie Farbgrafiken, Diagnosen in „Echtzeit“, eine gesteigerte Speicherkapazität sowie Netzwerktauglichkeit.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31144000)