Suchen

Zecha Hartmetall

Individuelle Präzisionsarbeit und DIN/ISO-Normalien

| Redakteur: Frauke Finus

Stanzteile im Mikroformat werden in zahlreichen Branchen benötigt – auf Standardwerkzeuge zurückzugreifen ist da kaum möglich. Für jeden kundenspezifischen Anwendungsfall fertigt die Zecha GmbH individuelle Formstempel in höchster Präzision. Auf der Stanztec zeigt Zecha zahlreiche zylindrische Lochstempel, Lochstempel mit abgesetztem Schaft sowie Schnittbuchsenrohlinge und fertig geschliffene Schnittbuchsen.

Firmen zum Thema

In höchster Präzision schleift und erodiert die Zecha individuelle Formstempel mit filigranen Konturen.
In höchster Präzision schleift und erodiert die Zecha individuelle Formstempel mit filigranen Konturen.
( Bild: Zecha )

Die Zecha GmbH produziert seit fünf Jahrzehnten Stanz-, Umform- und Zerspanungswerkzeuge aus Hartmetall. Dank eines modernen CNC-Maschinenpark, High-End-Mess- und Prüftechnologie und intensiver Zusammenarbeit mit Kunden entstehen individuelle Lösungen für besondere Anwendungsfälle, die sich durch eine umfassende Dokumentation auch nach Jahren noch exakt reproduzieren lassen. Eine besondere Stärke des Unternehmens sind nach eigenen Angaben Sonderwerkzeuge. Ob Einzelteile, Kleinserien oder auch in der Serienproduktion – die rotationssymmetrisch- und profilgeschliffenen Hartmetallwerkzeugen mit filigranen Formen erreichen minimale Toleranzen und Rundlaufgenauigkeiten von <1µm, heißt es weiter.

Individuelle Formstempel

Dieses Fertigungs-Know-how zahlt sich nicht zuletzt bei Präge- und Stanzwerkzeugen aus. Hier sind individuelle Formen an der Tagesordnung. So unterschiedlich beispielsweise die Formstempel auch sein mögen, arbeiten sie häufig im Millisekundentakt und unterliegen alle ähnlich großen Anforderungen an Präzision, Robustheit und Verschleißfestigkeit.

Durch die richtigen Verfahren lassen sich stabile Formstempel mit vielfältigen Geometrien in extremer Genauigkeit herstellen. Zecha setzt etwa auf ein spezielles Drahterosionsverfahren, um die filigranen Hartmetallstempel nach Kundenwunsch hochpräzise und mit geringen Oberflächenrauheiten mit Konturen im µm-Bereich fertigen zu können. Auch die per besonderer Schleiftechnik hergestellten Stempel sind, aufgrund ihrer stabilisierten Übergänge, extrem langlebig und stanzen qualitativ hochwertige Formen. Per Profil-Schleiftechnik lässt sich nahezu jede beliebige Außenform auf runden und rechteckigen Stempelrohlingen verwirklichen.

Stanzwerkzeuge für jeden Anwendungsfall

Neben individuellen Stanzwerkzeugen stellt Zecha mit dem größten Lagerprogramm formgenauer DIN/ISO-Normalien aus Hartmetall der Schnitt- und Stanzwerkzeugbranche ein umfassendes Katalogsortiment bereit. Denn etwa bei Folgeverbundwerkzeugen kommt es vor allem auf hohe Stückzahlen und damit geringe Produktionsausfälle an. Hohe Standzeiten bei geringen Wartungskosten müssen sichergestellt werden, ohne dass Formgenauigkeit und Präzision darunter leiden. Mit dem DIN/ISO-Normalienprogramm bietet Zecha seinen Kunden hohe Qualität zu angemessenem Preis und bei prompter, unkomplizierter Lieferung: Zylindrische DIN-Normalien wie Lochstempel und Schnittbuchsenrohlinge sind bei Zecha direkt ab Lager lieferbar. Dazu gehören die Vollhartmetall-Lochstempel nach DIN 9861 B oder Hartmetall-Lochstempel nach DIN 9861 D mit Senkkopf aus Stahl bzw. ISO 8020 A mit Zylinderkopf aus Stahl. Ergänzend bietet Zecha VHM-Schnittbuchsen ab einem Durchmesser von 1,1 mm mit einer Abfallsicherung und als gesinterten Rohling nach Werksnorm mit Startbohrung an.

Zecha auf der Stanzstec 2016: Halle MS OG, Stand C-11

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44016145)

Zecha; Bild: Königsreuther; Archiv: Vogel Business Media; Fischer; ; Bild: Zecha; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Reimann; Schuler; Trumpf; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Inocon; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart