Arbeitskleidung Komplett-Stretch-Arbeitshose macht alle Bewegungen mit

Redakteur: Peter Königsreuther

Für den Service- und Industriebereich sowie Bau- und Montageumgebungen hat Fristads eine leichte Arbeitshose kreiert, die als komfortabel und robust beschrieben wird.

Firmen zum Thema

Fristads bringt zum Frühjahr eine komplett aus Strechmaterial bestehende, komfortablere Arbeitshose an den Start. Die Hose 2653 LWS erweitert das Fusion-Programm des Herstellers.
Fristads bringt zum Frühjahr eine komplett aus Strechmaterial bestehende, komfortablere Arbeitshose an den Start. Die Hose 2653 LWS erweitert das Fusion-Programm des Herstellers.
(Bild: Fristads)

Die Neue mit der Produktbezeichnung 2635 LWS ist eine Stretch-Hose, die aus einem leichten Material gefertigt ist, das alle Bewegungsrichtungen des Tragenden mit macht, erklärt der Hersteller. Sie ist an exponierten Stellen noch mit Ripstop-Stretch verstärkt. Knietaschen, reflektierenden Details gehören zu den Applikationen, die die Funktionalität derselben erhöhen sollen. Sowohl von Handwerkern als auch von Arbeitern im Service- und Industriebereich dürfte das robuste Beinkleid attraktiv sein, meint Fristads.

Die neue Hose ergänzt die bereits bestehende Fusion-Kollektion. Darunter versteht der Hersteller eine Crossover-Produktreihe von Kleidungsstücken mit vielen Farboptionen und viel Platz für die Präsentation von Logos. Letztere können gedruckten oder gestickt werden. Während einige der vorhandenen Fusion-Hosen lediglich einzelne Stretch-Einsätze hätten, sei die 2653 LWS die erste, die komplett aus Stretchmaterial bestehe.

(ID:47330226)