Suchen

Werkzeugmaschinen

Mikromat bietet jetzt Value Engineering als Dienstleistung an

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Mit Value Engineering bietet der Dresdner Werkzeugmaschinenbauer Mikromat eine neue Dienstleistung in der Präzisionsbearbeitung an mit dem Ziel, Produkteigenschaften zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken.

Firmen zum Thema

Das Team der Mikromat-Technologieentwicklung stellt sein Know-how den Kunden bei der Produktentwicklung zur Verfügung.
Das Team der Mikromat-Technologieentwicklung stellt sein Know-how den Kunden bei der Produktentwicklung zur Verfügung.
( Bild: Mikromat )

„Technische Produkte werden immer komplexer und Entwickler müssen über ein sehr breites anwendungsbereites Wissen verfügen, um den optimalen Schnittpunkt zwischen Kosten und Gebrauchseigenschaften zu erreichen“, erläutert Thomas Warnatsch, geschäftsführender Gesellschafter der Mikromat GmbH.

„Der Einfluss der Präzisionsbearbeitung wird dabei praktisch immer unterschätzt.“ Das Unternehmen aus Dresden bietet daher sein Know-how an, um die Fertigungstechnik mit maximal erreichbarer Genauigkeit und die dafür notwendige Qualitätsstrategie zu entwickeln.

Qualifiziertes Mikromat-Team und ein Kompetenzzentrum Präzisionsfertigung stehen zur Verfügung

Die vollständige Integration von Value Engineering in den Entwicklungsprozess eines neuen Produktes umfasse unter anderem die theoretische Analyse der funktionsrelevanten Toleranzen, die Definition von Schlüsseltoleranzen, die Prototypenfertigung und die Technologieoptimierung.

Für diese Dienstleistung steht den Kunden ein qualifiziertes Mikromat-Team und ein vollständig ausgerüstetes Kompetenzzentrum Präzisionsfertigung zur Verfügung, das als Mittler zwischen Produktentwickler und Fertiger fungieren will.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42335359)

Knuth; FM Global; Archiv: Vogel Business Media; Schindler; gemeinfrei; ; Bild: Mikromat; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; GFE; Siemens, 2019; Strack Norma; Schuler; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Mack Brooks; Hommel+Keller; Otec; Oerlikon Balzers; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; Untch/VCC; Trumpf; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems