Bartels Palettenregal verwandelt sich mittels Etagen-Schubfach in Schubfachregal

Redakteur: Christine Fries

Mit dem Etagen-Schubfach von Bartels wird das Palettenregal zum Schubfachregal mit einseitigem Auszug. Dafür eignen sich alle marktgängigen Palettenregale. Auf Hubwagen oder Stapler kann komplett verzichtet werden, heißt es.

Anbieter zum Thema

(Bild: Karl H. Bartels)

Das Schubfach ist in fünf Standardfarben und auf Wunsch (gegen Aufpreis) auch in Sonderfarben erhältlich. Es basiert auf einer soliden Stahlkonstrukion und verfügt über Kugellagerführungen. Das Befestigungsmaterial ist in der Lieferung inklusive. Bartels bietet zudem verschiedene Varianten an: beispielsweise Schubfächer, die beidseidig ausziehbar sind.

Für das optimale Regal müssen zwecks Abstimmung lediglich die Traversenhöhe sowie der Traversenabstand angegeben werden, berichtet das Unternehmen. Zudem sollte vorab geprüft werden, ob die Fronttraverse der höheren Traglast standhält.

Optional ist eine Verriegelung möglich. Sie bietet sich aus Sicherheitsgründen an, wenn mehrere Schubfächer in einem Fach eingesetzt werden. Sie gewährleiset, dass bei dem Auszug eines Schubfachs das andere Schubfach beziehungsweise die anderen Schubfächer verriegelt werden und nicht ausgezogen werden können. Eine Überlastung der Fronttraverse soll dadurch verhindert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42361505)