Suchen

Kunststofftechnik Polyesterharze zum Beschichten gibt es jetzt auch in fester Form

| Redakteur: Peter Königsreuther

Lehmann&Voss&Co. hat, wie es heißt, den Ruf nach festen Polyesterharzen gehört, und ergänzt sein bestehendes Portfolio aus Bindemittelharzen dementsprechend.

Firmen zum Thema

Jetzt wird es hart – und zwar nach Wunsch! Denn Lehmann&Voss&Co. bringt feste Polyesterharze auf den Markt, und zwar der Marke Luvores PS. Diese sollen den stetig wachsenden Anforderungen an Polyester-Bindemittelharzen genügen.
Jetzt wird es hart – und zwar nach Wunsch! Denn Lehmann&Voss&Co. bringt feste Polyesterharze auf den Markt, und zwar der Marke Luvores PS. Diese sollen den stetig wachsenden Anforderungen an Polyester-Bindemittelharzen genügen.
(Bild: Lehvoss)

Unter der neuen Marke Luvores SP erscheinen die festen Polyesterharze. heißt es weiter. Mit der neuen Luvores-SP-Produktreihe bediene Lehmann&Voss&Co. die ständig wachsenden Anforderungen an Polyesterfestharzen für ein breites Anwendungsspektrum, das da wäre:

  • Luvores SP für Coil Coatings: etwa für Wandverkleidungen, Dacheindeckungen, Garagentore, Fensterrahmen, Gehäuse von Haushaltsgeräten, Deckenplatten, Klimaanlagen, vorbeschichtete Automobilteile und alle anderen vorbeschichtete Metallsysteme im Innen- und Außenbereich;
  • Dosenbeschichtungen: das sind die Luvores-SP-Produkte der Wahl auf vorbeschichteten starren Metallbehältern für Lebensmittel und Non-Food-Anwendungen. Sie kombinierten gute Schutzeigenschaften mit hoher Flexibilität, Sterilisationsbeständigkeit, Filmhärte und Kratzfestigkeit;
  • Luvores SP für Verpackungszwecke: diese werden als Rohmaterial in vielen flexiblen Verpackungsanwendungen wie Folien- und Vordruckgrundierungen, Druckfarben, Überdrucklacke, Folienbeschichtungen, Heißsiegellacke und Zwischenschichten verwendet, so der Hersteller.

Lehmann&Voss&Co.findet nach eigener Aussage stets das richtige Luvores-SP-Festpolyesterharz für die gewüschte Anwendung.

(ID:46497286)