Fibro auf der Blechexpo 2021 Prozessoptimierung im Werkzeugbau

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Unter dem Motto „Wir sind der Systempartner für Ihre Werkzeuge“ stellt Normalienspezialist Fibro auf der diesjährigen Blechexpo neben zahlreichen Produktinnovationen ein Bündel an Serviceleistungen zur Prozessoptimierung im Werkzeugbau in den Mittelpunkt des Messeauftritts.

Firmen zum Thema

Kundenspezifische Schieber im Werkzeug.
Kundenspezifische Schieber im Werkzeug.
(Bild: Fibro)

Die Fibro-Serviceleistungen tragen dazu bei, Abläufe in Werkzeugbauunternehmen entlang der gesamten Abwicklungs- und Wertschöpfungskette zu verschlanken. „Wir denken in den Prozessen unserer Kunden und richten unser Angebot konsequent darauf aus“, erklärt Dr. Mark Eikötter, Geschäftsführer von Fibro. Drei Beispiele:

E-Commerce: Effizienz von der Anfrage bis zur Abrechnung

Zur effizienten Bestellabwicklung bietet Fibro neben EDI-Lösungen einen Normalien-Webshop mit rund 200.000 Standardprodukten. Fast alle Artikel lassen sich über einen Produktkonfigurator individuell verändern, zum Beispiel in den Abmessungen variieren. Kunden können über den Webshop Verfügbarkeiten und Lieferzeiten für sämtliche Produkte abrufen, Normprodukte umschlüsseln, Sendungen per Track & Trace verfolgen und Produktanfragen direkt über das Shop-System stellen. Normalien, die regelmäßig bestellt werden, können per Artikelschnellerfassung besonders effizient eingegeben werden und auch Daten aus früheren Bestellungen lassen sich mit einem Klick hochladen. Bestellungen, die vor 14.00 Uhr eingehen, werden bei Verfügbarkeit noch am selben Tag versandt.

Werkzeugbezogene Vorkommissionierung

Mit der werkzeugbezogenen Vorkommissionierung unterstützt Fibro die Werkzeugbauunternehmen bei ihrer Prozessoptimierung in Fertigung und Logistik. Sie erhalten sämtliche Teile, die für ein Werkzeug benötigt werden (auch Komponenten von anderen Lieferanten), in einer einzigen Lieferung. Bei FIbro werden zuvor alle Teile geprüft, werkzeugspezifisch mit Kommissionsnummer und Positionsnummer gekennzeichnet und bei Bedarf vormontiert. Geliefert wird auf Wunsch im Kundentakt.

Kundenspezifische Anarbeitung von Schiebern

FIbro bietet ein breites Standardsortiment an technisch anspruchsvollen Schiebern. Für kundenspezifische Anforderungen entwickelt der Normalienspezialist Sonderlösungen, zum Beispiel kompaktere Ausführungen oder Sonderfunktion wie Zugschieber. Auch Schieber mit kundenspezifischer Anarbeitung gehören zum Angebot. Fibro bearbeitet die Arbeitsflächen, realisiert das benötigte Bohrbild und bestückt die Schieber mit den gewünschten Aktivkomponenten, wie Schneidstempeln. Durch diesen Service sparen Werkzeugbauunternehmen Kapazitäten im Engineering und in der Produktion.

Fibro auf der Blechexpo: Halle 4, Stand 4308

Weitere Meldungen zur Blechexpo finden Sie in unserem Special.

(ID:47756304)