Suchen

Rausch Wälzfräsen, Entgraten und Anfasen in einer Aufspannung

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Firmen zum Thema

(Bild: Rausch )

Die Maschinenfabrik Rausch hat eine Entgrat- und Anfaseinheit entwickelt, die sich in vorhandene Wälzfräsmaschinen integrieren lässt. Der Gratomat bearbeitet Zahnräder mit einem maximalen Durchmesser von 3000 mm und einer Höhe bis 600 mm. Die Kinematik der Handhabungseinheiten ermöglicht das Entgraten und Anfasen von Gerad- und Schrägverzahnungen mit Moduln von 2 bis 22. Im Vergleich zum arbeitsintensiven manuellen Entgraten und Anfasen kann nach Angaben des Unternehmens eine hohe reproduzierbare Qualität erreicht werden, ohne dass zusätzlicher Platz in der Produktion benötigt wird.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 33387910)