Suchen

Kompetenz- und Innovationszentrum für die Stanztechnologie Dortmund e. V.

10. Kongress Stanztechnik im April in Dortmund

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Am 9. und 10 April veranstaltet das Kompetenz- und Innovationszentrum für die Stanztechnologie Dortmund e.V. (KIST) zum 10. Mal den Kongress Stanztechnik in der Dortmunder Westfalenhalle.

Firmen zum Thema

Die begleitende Ausstellung des letzten Kongress Stanztechnik hat regen Anklang gefunden, dum wird es in diesem Jahr wieder eine solche geben.
Die begleitende Ausstellung des letzten Kongress Stanztechnik hat regen Anklang gefunden, dum wird es in diesem Jahr wieder eine solche geben.
(Bild: KIST)

Unter der Leitung von Dr. Wolfram Volk und Prof.-Dr. Hartmut Hoffmann, Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen der Technischen Universität München, lädt das KIST nach Dortmund zum 10. Kongress Stantztechnik ein. Unterstützt wird der Kongress vom Industrieverband Blechumformung (IBU). Begleitet wird der Kongress erneut durch Fachaussteller aus dem Bereich der Stanztechnik.

Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind:

  • Effektive Digitalisierung – Verknüpfte Systeme für die Stanztechnik
  • Einbaufertige Funktionsteile – Innovationen durch Anlagen, Prozesse und Werkzeuge
  • Neue Geschäftsmodelle – Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Stanztechnik nach „Dieselgate“
  • Notwendiges Veränderungsmanagement – Zukunftsvorsorge in Zeiten der Hochkonjunktur

Zum Abschluss des Kongresses findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Notwendiges Veränderungsmanagement – Zukunftsvorsorge in Zeiten der Hochkonjunktur “ statt, bei der die Kongressteilnehmer brennende Fragen diskutieren können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45057667)