Werkstoffe Aluminium für E-Mobilität

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Constellium liefert ASI-zertifizierte Aluminium-Karosserieblechlösungen an Audi.

Firmen zum Thema

Constellium liefert fortschrittliche Aluminium-Lösungen für den elektrischen Audi E-tron GT.
Constellium liefert fortschrittliche Aluminium-Lösungen für den elektrischen Audi E-tron GT.
(Bild: Constellium)

Elektrofahrzeuge benötigen starke und dennoch gewichtssparende Lösungen, um die Reichweite zu optimieren und gleichzeitig maximale Sicherheit zu gewährleisten. Constellium liefert ASI-zertifizierte Aluminium-Karosserieblechlösungen für die Außenhaut und Innenteile, sowie extrusionsbasierte Komponenten für das vordere und hintere Crash-Management-System des elektrischen Audi E-tron GT, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

„Wir sind sehr stolz darauf, Partner von Audi beim batterieelektrischen E-tron GT zu sein“, sagt Dieter Hoell, Vice President, Global Automotive für den Geschäftsbereich Packaging & Automotive Rolled Products von Constellium. „Mit seinem Gewichtsvorteil und seiner Fähigkeit zur Energieabsorption ist Aluminium das ideale Material für den wachsenden Markt der Elektrofahrzeuge. Wir haben ein integriertes Angebot und einzigartige Lösungen sowohl bei den gewalzten als auch bei den Struktur- Automobilprodukten entwickelt, um unseren Kunden Hochleistungsprodukte zu liefern, die sowohl Sicherheit als auch Effizienz ermöglichen.“

Für die hinteren Türen und die Kotflügel des E-tron GT kommt Constelliums Surfalex-Lösung für Automobilkarosseriebleche zum Einsatz. Sie eignet sich besonders gut für das Design des Fahrzeugs, da sie ein markantes Styling bei gleichzeitig perfekter Oberflächenästhetik ermöglicht. Für die Innenseite der Motorhaube wird Constelliums Lösung Securalex verwendet. Sie verfügt über ein Hightech-Crash-Absorptionsvermögen, das die höchsten Anforderungen an den Fußgängerschutz erfüllt. Beide Karosserieblech-Lösungen werden aus dem Constellium Werk in Neuf-Brisach, Frankreich, geliefert.

Mehr Effizienz im Presswerk

(ID:47491870)