Robert Horn ♥ Blechnet

Robert Horn

Artikel des Autors

Das neue Jahr könnte in vielen Bereichen herausfordernd werden – doch viele Unwägbarkeiten lassen kein klares Bild zu.
Konjunkturausblick 2017

Das Jahr der Herausforderung

Der Abgasskandal der Automobilindustrie, der Brexit, die US-Wahlen, das zähe Ringen um die Freihandelsabkommen, spektakuläre Übernahmen und chinesischer Stahl zu Dumpingpreisen – das Jahr 2016 gestaltete sich turbulent. Das wird sich nach Meinung vieler Wirtschaftsforscher im neuen Jahr kaum ändern, die Unsicherheit ist so groß wie selten. Trotzdem starten viele Verbände mit einer hoffnungsvollen Prognose in das neue Jahr. Ein Überblick.

Weiterlesen
Bild der Anti-TTIP-Demonstrationen im Oktober 2015 in Berlin, an der 250.000 Demonstranten teilgenommen haben.
TTIP

Die Hannover-Messe im Zeichen von TTIP

Wenn es um das geplante Freihandelsabkommen TTIP geht, zeigt sich Deutschland dieser Tage gespalten. Politiker und Verbände werben seit Monaten intensiv für TTIP, auf der Hannover-Messe ist es das zentrale Thema rund um den Besuch des scheidenden US-Präsidenten. Der Widerstand der Gegner wächst indes.

Weiterlesen
Das liebe Geld: In einer großen Online-Umfrage haben wir bei den Maschinenbauern Deutschlands nach Gehalt, Zufriedenheit und Zukunftsaussichten gefragt. Die Ergebnisse präsentieren wir hier.
Gehaltsreport

Topverdiener Maschinenbau

Wie gut verdient eigentlich der durchschnittliche Maschinenbauer? Wie steht es mit Karrierechancen, Einstiegsgehältern und Zufriedenheit? Das wollten wir genauer wissen und starteten die große B2B-Gehaltsumfrage auf unserer Website. Mehr als 5000 Beschäftigte aus der gesamten Industrie haben mitgemacht, die Ergebnisse liegen jetzt vor: Die Branche des Maschinen- und Anlagenbaus erreicht dabei Spitzenwerte in vielen Disziplinen.

Weiterlesen
Das neue Jahr könnte in vielen Bereichen herausfordernd werden – doch viele Unwägbarkeiten lassen kein klares Bild zu.
Konjunkturausblick 2017

Das Jahr der Herausforderung

Der Abgasskandal der Automobilindustrie, der Brexit, die US-Wahlen, das zähe Ringen um die Freihandelsabkommen, spektakuläre Übernahmen und chinesischer Stahl zu Dumpingpreisen – das Jahr 2016 gestaltete sich turbulent. Das wird sich nach Meinung vieler Wirtschaftsforscher im neuen Jahr kaum ändern, die Unsicherheit ist so groß wie selten. Trotzdem starten viele Verbände mit einer hoffnungsvollen Prognose in das neue Jahr. Ein Überblick.

Weiterlesen
Das liebe Geld: In einer großen Online-Umfrage haben wir bei den Maschinenbauern Deutschlands nach Gehalt, Zufriedenheit und Zukunftsaussichten gefragt. Die Ergebnisse präsentieren wir hier.
Gehaltsreport

Topverdiener Maschinenbau

Wie gut verdient eigentlich der durchschnittliche Maschinenbauer? Wie steht es mit Karrierechancen, Einstiegsgehältern und Zufriedenheit? Das wollten wir genauer wissen und starteten die große B2B-Gehaltsumfrage auf unserer Website. Mehr als 5000 Beschäftigte aus der gesamten Industrie haben mitgemacht, die Ergebnisse liegen jetzt vor: Die Branche des Maschinen- und Anlagenbaus erreicht dabei Spitzenwerte in vielen Disziplinen.

Weiterlesen
Bild der Anti-TTIP-Demonstrationen im Oktober 2015 in Berlin, an der 250.000 Demonstranten teilgenommen haben.
TTIP

Die Hannover-Messe im Zeichen von TTIP

Wenn es um das geplante Freihandelsabkommen TTIP geht, zeigt sich Deutschland dieser Tage gespalten. Politiker und Verbände werben seit Monaten intensiv für TTIP, auf der Hannover-Messe ist es das zentrale Thema rund um den Besuch des scheidenden US-Präsidenten. Der Widerstand der Gegner wächst indes.

Weiterlesen
Spätestens ab dem Jahr 2017 erwartet Euler Hermes stärkere Auswirkungen der Brexit-Entscheidung.
Brexit-Folgen

Die Ruhe vor dem Insolvenz-Sturm

Die britische Wirtschaft zeigt sich nach dem EU-Referendum derzeit noch recht stabil und täuscht so über die langfristigen Konsequenzen des EU-Austritts hinweg, die das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) hemmen. Doch die Profitabilität der Unternehmen gerät zunehmend unter Druck, warnt der Kreditversicherer Euler Hermes.

Weiterlesen
Kaspersky Lab präsentiert mit Kaspersky Industrial CyberSecurity einen neuen innovativen Lösungsansatz zum Schutz kritischer Infrastruktursysteme und Industrieanlagen.
IT-Security

Cyberschutz für industrielle und kritische Infrastrukturen

Kaspersky Lab präsentiert mit Kaspersky Industrial Cyber Security einen neuen innovativen Lösungsansatz zum Schutz kritischer Infrastruktursysteme und Industrieanlagen. Der IT-Sicherheitsexperte adressiert mit der Lösung Anforderungen an industrielle Cybersicherheit, die aufgrund der rasch fortschreitenden Digitalisierung und damit verbundener digitaler Gefährdungen durch Cyberattacken zunehmend wichtiger werden.

Weiterlesen
Die Verlagerung des Einsatzgebietes der firmeneigenen IT-Abteilung - weg von Standardaufgaben, hin zu firmenspezifischen Prozessen - war eine strategisch kluge Entscheidung.
Outsourcing

IT-Outsourcing ohne Entlassungen

Dass ein IT-Outsourcing im Mittelstand keinen personellen Kahl- schlag mit sich bringen muss, zeigt das Beispiel eines Laser- schweißtechnik-Spezialisten. Das Outsourcing wurde hier sogar in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern durchgeführt. Das Ergebnis: eine völlig neu aufgestellte IT, die auch den künftigen Anforderungen der Industrie 4.0 gewachsen ist.

Weiterlesen
Chemetall entwickelt und produziert Technologie- und Systemlösungen für die Oberflächentechnik. BASF will dieses Unternehmen nun kaufen.
BASF-Übernahme

BASF will Chemetall übernehmen

BASF hat am 17. Juni 2016 eine Vereinbarung zum Erwerb des globalen Oberflächentechnik-Anbieters Chemetall von Albemarle unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt 3,2 Mrd. US-Dollar. Die Transaktion bedarf der Zustimmung der zuständigen Behörden und soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein.

Weiterlesen